Das Transport-Genie

Praktischer geht es kaum! Von der Jagd direkt ans Auto gekuppelt: Auf den Heli lässt sich das Wildbret leicht aufladen, weil er einseitig auf den Boden abgesenkt werden kann. Anschließend wird es auf der geländegängigen und flexiblen Schubkarre einfach zum Fahrzeug transportiert und dann direkt an die Fahrzeugkupplung angekuppelt. Dadurch gibt es kein kräftezehrendes Überladen der Last in den Gepäckraum oder auf einen herkömmlichen Heckträger mehr. Doch der Heli ist nicht nur für Jäger bestens geeignet – auch bei der Garten- bzw. Forstarbeit, dem Hobby oder in der Freizeit leistet er treue Dienste und sorgt für eine zügige Abwicklung des Transportes. So kann man beispielsweise schweres oder sperriges Werkzeug, Säcke, Wannen, Sportgeräte wie etwa ein Schlauchboot, aber auch Getränkekästen gut transportieren. Der Vorteil des praktischen und vielseitigen Helis von Wildweit: Durch diese Erweiterung des PKW-Ladevolumens sind auch kleine Fahrzeuge für größere Transporte nutzbar.

www.wildweit.de