Mi

05

Nov

2014

Sicherheitshinweis und Rückruf

Trotz aller Sorgfalt, die Ruag den RWS Büchsenpatronen bei der Produktion zukommen lässt, können sich in seltenen Fällen Verarbeitungsfehler einschleichen, die nicht sofort erkannt werden. So entspricht bei unten genanntem Fertigungszeichen in Einzelfällen die Laborierung der Patronen nicht den hohen RWS Qualitäts- und Funktionsstandards und es kann zu innenballistischen Störungen kommen. Es wird darum gebeten, den Bestand an Patronen zu prüfen, ob das aufgeführten Fertigungszeichen dabei ist und die Patronen zurückzugeben. Es ist nur das Fertigungszeichen 67 QG im Kaliber .22 Hornet TMS betroffen.

Für Fragen stehen unter der Telefon-Nummer:

+49(0)911-7930-202 Mitarbeiter bereit. Ruag bittet um Verständnis für diese Maßnahme. 

www.rws-munition.de

www.ruag.com