Marktplatz der Büchsenmacher

Auf der diesjährigen IWA OutdoorClassics, die vom 6. bis 9. März wieder Fachbesucher der Branche aus aller Welt willkommen heißt, wird es das erste Mal den Marktplatz der Büchsenmacher geben.

Dort haben Büchsenmacher die Möglichkeit, ihr Handwerk und ihre Werkstücke vorzustellen.  „Die ausstellenden Mitgliedsunternehmen werden den internationalen Fachbesuchern exklusives Büchsenmacherhandwerk präsentieren. Für die Fachbesucher ergibt sich die Chance, neue Geschäftskontakte zu knüpfen – gewinnbringend für beide Seiten – das ist der Marktplatz der Büchsenmacher 2015 im Hallenübergang der Hallen 2, 3, 4.“, erklärt Ingo Meinhard, Geschäftsführer des Verbandes der deutschen Büchsenmacher und Waffenfachhändler. „Ergänzend dazu findet die VDB-Verlosung in diesem Jahr nicht am VDB-Stand statt, sondern auf dem Areal des Marktplatzes der Büchsenmacher. Wir freuen uns besonders, wieder einmalige Hauptgewinne auszuloben.“ 

Neben den Präsentationen der Handwerksbetriebe werden auch die  Büchsenmacherschulen Suhl, Ehingen und Ferlach ihre Ausbildungsberufe auf dieser Fläche vorstellen.

Der Marktplatz der Büchsenmacher ist eine Zusammenarbeit der NürnbergMesse, des VDB und des Verlages J. Neumann-Neudamm, dessen Verlagsprogramm auf einem Büchertisch vorgestellt wird. Die Besucher sind dort herzlich zum Stöbern und Blättern eingeladen. cj

www.iwa.info 

www.vdb-waffen.de

www.neumann-neudamm.de