Sirene für unterwegs

Neu am Markt ist der „Outdoor-Alarm“ der Firma kh-Security. Das äußerst kleine und leichte Gerät (sechs Zentimeter lang, 26 Gramm schwer, erhältlich in drei Trendfarben) bietet Schutz gegen Diebstahl und Überfälle durch seinen 100 Dezibel lauten Signalton. Das Herausziehen des Metallpins löst diesen Alarmton aus und weckt die Aufmerksamkeit in der Umgebung. Gleichzeitig blinken vier weiße LEDs und alarmieren auf diese Weise auch optisch. Egal, ob der Rucksack oder die Handtasche mit Wertsachen durch lauten Alarm gegen Langfinger geschützt werden soll oder aber die Abschreckung im Fall eines persönlichen Angriffs im Vordergrund steht – dieser kleine Outdoor-Alarm ist der ideale Begleiter. (ali)

www.kh-security.de 

Nur sechs Zentimeter lang, dafür 100 Dezibel laut: der „Outdoor-Alarm“ von kh-Security. © kh Security
Nur sechs Zentimeter lang, dafür 100 Dezibel laut: der „Outdoor-Alarm“ von kh-Security. © kh Security
 © kh-Security
© kh-Security