Alte Marke in neuem Starklicht: Petromax

Petromax: Jonas Taureck (Geschäftsführung) und Dr. Pia Christin Taureck (Management) © Bjoern Reichardt
Petromax: Jonas Taureck (Geschäftsführung) und Dr. Pia Christin Taureck (Management) © Bjoern Reichardt

Die bereits vor hundert Jahren gegründete Marke Petromax ist heute wieder erfolgreich. Jonas Taureck entdeckte die lange vergessene Marke vor rund zehn Jahren bei einem Afrikaurlaub wieder und erwarb die Markenrechte. Seitdem verhilft er ihr mit Produkten aus dem Bereich Outdoor, Bushcraft und Jagd zu neuem Ruhm. In Magdeburg in Sachsen-Anhalt beheimatet, bietet Petromax Camping-Ausrüstung, Gartenzubehör und vieles weitere. Jonas Taureck startete zunächst mit der Verbesserung der Starklichtlampe, für die die Marke einst bekannt gewesen war.

Mittlerweile verkauft das mittelständische Unternehmen, das 30 Mitarbeiter beschäftigt, davon 40.000 Stück im Jahr. Aber auch gusseiserne Feuertöpfe, Grillgeräte, praktische Outdoor-Öfen zum Zusammenstecken, Wasserkocher oder Leuchten für Camping und ähnliches gehören heute zum Programm. Darüber hinaus übernahm Petromax 2014 die ebenfalls traditionsreiche Marke Feuerhand und spezialisiert sich damit noch weiter im Bereich Feuer und Licht. Auch der Jagd-Bereich wird in der Produktpalette berücksichtigt. ako 

www.petromax.de 

Heute behauptet sich das Unternehmen mit Produkten wie dem Petromax Raketenofen am Markt. © Petromax
Heute behauptet sich das Unternehmen mit Produkten wie dem Petromax Raketenofen am Markt. © Petromax