Meister werden: Noch freie Plätze!

© Gewerbliche Schule Ehingen
© Gewerbliche Schule Ehingen

 

Im April dieses Jahres fand die Meisterprüfung im Büchsenmacherhandwerk der Handwerkskammer Ulm statt. 15 Teilnehmer des Meisterkurses der Gewerblichen Schule Ehingen haben die Prüfung bestanden. Den neuen Meistern gratulieren wir herzlich! Ab Januar 2017 bietet die Gewerbliche Schule Ehingen nun wieder einen Vorbereitungslehrgang zur Büchsenmachermeisterprüfung an. Der Meisterkurs findet in enger Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Ulm statt. 

 

Da nicht jeder Büchsenmacher im beruflichen Alltag ausreichend Gelegenheit hat, die während seiner Ausbildung erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse für die Meisterprüfung auszubauen, bietet sich der 6-monatige Vorbereitungskurs optimal an: Er umfasst die Teile I (Fachpraxis) und II (Fachtheorie) der Meisterprüfung. Unter Anleitung eines erfahrenen Büchsenmachermeisters werden die praktischen Fertigkeiten zur Herstellung moderner Jagd- und Sportwaffen erworben beziehungsweise erweitert. Während des Kurses wird eine Waffe als Übungsstück hergestellt. Danach wird das Meisterstück in der Schulwerkstatt unter Aufsicht eines Schaumeisters gefertigt. Im theoretischen Bereich (Waffentechnik, Ballistik, Optik, Fertigungstechnik–Arbeitsplanung, Kalkulation, Waffenrecht) werden die notwendigen Fachkenntnisse vermittelt. Vier erfahrene, mit den Eigenheiten der Branche vertraute Lehrer bieten die größtmöglichen Erfolgsaussichten zum Bestehen der umfangreichen Meisterprüfung. Als sehr förderlich hat sich in den vergangenen Jahren zudem der große Erfahrungsaustausch durch den Kontakt der Lehrgangsteilnehmer untereinander erwiesen. Es lohnt sich, hiervon zu profitieren. 

Der Meisterkurs beginnt im Januar 2017 und endet mit der Meisterprüfung im Juli 2017. Am Kurs teilnehmen können sowohl Büchsenmacher als auch Quereinsteiger, die von der HWK Ulm zur Prüfung zugelassen werden. Interessenten können sich auf der Internetseite der Schule informieren. (cj)

 

Auf Anfrage sind Unterlagen über die Ausbildungsinhalte, Unterkunft und Kosten unter folgender Anschrift erhältlich:

Gewerbliche Schule Ehingen

Weiherstraße 10

89584 Ehingen

Tel: 07391 5803-0

Fax: 07391 5803-1071

mail@gbs-ehingen.de

www.gbs-ehingen.de

Dieser Artikel ist in der Oktober-Ausgabe 2016 in WM-Intern erschienen.