Elias Johannes Knell (ejk)

Jahrgang: 1988

Ich lebe …: in einer Mittelgebirgsregion.

Nach der Schule …: habe ich einen Master in Politikwissenschaft an der Universität Marburg gemacht.

Ich arbeite …: als Assistent der Geschäftsleitung eines Jagd-Versandhandels.

Schreiben bedeutet für mich …: meine Meinung äußern zu können. Die Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut.

Ich interessiere mich für …: Jagd, klassischen Kleidungsstil, Heimatkunde, FC Bayern, Politik.

In meiner Freizeit …: bin ich im Revier, politisch engagiert oder mit der Familie unterwegs.

Am liebsten …: behalte ich meine Träume für mich. Falls aber jemand ein Forsthaus in Alleinlage mit feiner Eigenjagd zu verschenken hätte …

Wenn ich könnte, würde ich …: aufs Schlafen verzichten.

Meine größte Freude …: ist meine Familie.

Mein größter Fehler …: Das lasse ich gerne andere bewerten.

Glück bedeutet für mich …: Lebensfreude, Genuss, Ruhe, Abgeschiedenheit.