Ballistol – Werkzeug zweckentfremdet

Das durch sein Ballistol-Öl bekannte Unternehmen F.W. Klever aus dem bayerischen Aham brachte zur IWA ein sinnvoll zweckentfremdetes „Reinigungsbesteck aus der Medizintechnik“ mit. Es dient der Reinigung und Demontage von Waffen und Anbauteilen, wie das Unternehmen mitteilte. Man soll damit auch sonst schwer zugängliche Engstellen in Verschlussteilen und Abzugseinrichtungen erreichen. Gefertigt aus stabilem Kunststoff hilft es zudem, diverse Rückstände von Oberflächen zu beseitigen, so das Unternehmen. Die Firma Klever vertreibt das zweiteilige Besteckset einzeln, künftig soll es aber zum festen Bestandteil des Ballistol-Waffenpflegekoffers werden. www.ballistol.de