Die neue X-Serie des „Club 30“

Der Club 30 ist ein Zusammenschluss von Büchsenmachern und Waffenhändlern mit einer besonderen Qualifizierung im Bereich Kurzwaffen. Nachdem im Jahr 2014 erfolgreich die erste Club 30-Sonderausführung der Sig Sauer „X-Six“ auf den Markt gebracht wurde, folgt jetzt zum 25-jährigen Jubiläum des Clubs das Nachfolgemodell. 

Die neue 9-mm-Pistole nutzt als Basiswaffe die Supermatch-Modellreihe von Sig Sauer, in der aber auf bewährte Komponenten des Vorgängermodells zurückgegriffen wurde. Der skelettierte Schlaghahn und Abzug gewährleisten einen klaren Druckpunkt und eine schnelle Schussentwicklung. Die schwarze PVD-Beschichtung sorgt für verbesserte Gleiteigenschaften der Mechanik und hohen Verschleißschutz. Das Jubiläumsmodell ist ausgestattet mit einem verlängerten Magazinboden, skelettiertem Schlitten mit „Reptile“-Griffrillen, Griffstück mit Picatinnyschiene, beidseitiger Sicherung, Sportzerlegehebel, verlängertem Magazinhalter, voll verstellbarem Abzug, schwarzen Sig Sauer Mastershop-Holzgriffschalen mit integriertem Magazintrichter und verstellbarer Mikrometer-Visierung. Die Club 30 X-Six ist die einzige 6-Zoll-Waffe der Sig Sauer X-Serie, die dem vom BDS geforderten 1.300 Gramm Maximalgewicht entspricht und wird ab Frühjahr in einer limitierten Auflage nur bei den Club 30-Mitgliedern erhältlich sein. (ali)

www.club30.de

www.facebook.com/club30.de