Sicher transportiert

© Eisele-Koffer
© Eisele-Koffer

 

Eisele-Koffer werden aus ultraleichtem Aluminium mit Exklusivprägung gefertigt. Durch abgerundete Ecken und Kanten wird ein Maximum an Flächenstabilität erreicht. Zugleich kann das Koffergewicht und das Verletzungsrisiko im harten Alltagseinsatz verringert werden. Das durchdachte Schaumstoffsystem sorgt für idealen Schutz der Jagdausrüstung während des Transports und der Lagerung. Ein Verrutschen wird vermieden, Schläge und Stöße werden abgefangen. Der Waffenkoffer kann dank Sonderanfertigungen auf die Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden abgestimmt werden. Der neue aluminiumfarbende „Standard“-Koffer für Sauer 404 von Eisele bietet hohe Qualität, ansprechendes Design und optimalen Schutz. Der Standard-Koffer ist in weiteren Varianten erhältlich. 

www.eisele-koffer.com

© Eisele-Koffer
© Eisele-Koffer
© Jakob Winter
© Jakob Winter

Ein Top-Seller der Firma Jakob Winter aus Nauheim ist der JM 6401 für eine Langwaffe mit Zielfernrohr.

Höchste Qualität, formschönes Design, Stabilität und Sicherheit zeichnen den Waffenkoffer aus. Auch bei starker Beanspruchung ist er ein guter Begleiter. Deckel und Boden des Koffers bestehen aus 6 mm starken, 5-fach verleimten Holzfurnieren, die Oberfläche aus kratzfester schwarzer Kunststofffolie. Er verfügt über schwarz eloxierte Aluprofile und schwarze integrierte Ecken sowie vier Zahlenschlösser. Der Nut- und Federverschluss verhindert das Eindringen von Staub und Feuchtigkeit. Die Innenpolsterung ist aus stoßdämpfendem und rutschfestem Noppenschaumgummi gefertigt. Bei einem Maß von 122 x 28 x 11 cm wiegt der Koffer fünf Kilogramm. www.jakob-winter.com 

© Jakob Winter
© Jakob Winter