So war die IWA OutdoorClassics 2018

© NürnbergMesse
© NürnbergMesse

Die IWA 2018 ist Geschichte. Es gab wieder viel zu entdecken. In 11 Messehallen trafen an vier Tagen Anfang März fast 47.000 Besucher auf 1.158 Aussteller. Aufgrund strengerer Zugangsregeln nahm die Besucherzahl leicht ab. Viele Aussteller begrüßten diese Neuerung, da die Fachgespräche eine höhere Qualität aufwiesen. 

Aussteller aus fast 60 Ländern und Fachbesucher aus rund 130 Ländern machten die 45. IWA OutdoorClassics noch internationaler als im Vorjahr. In diesem Jahr kamen acht von zehn Ausstellern und fast zwei Drittel der Fachbesucher aus Ländern außerhalb Deutschlands nach Nürnberg.

Neben den Produktneuheiten ist die IWA OutdoorClassics auch ein wichtiger Branchentreffpunkt, der Herstellern, Großhändlern und Fachhändlern die Möglichkeit bietet, effizient in persönlichen Kontakt zu treten und zu bleiben.

Beliebt zum Networking ist der Ausstellerabend, der in diesem Jahr unter dem Motto „Winterspiele“ stand. Gutes Essen, Livemusik und allerlei wintersportliche Aktivitäten wie Eislaufen, Eisklettern, Biathlon, Bobfahren oder Snowboarden luden die Gäste zum Feiern ein.

Save the Date:

Die IWA OutdoorClassics 2019 findet von Freitag, 8. März bis Montag, 11. März 2019 im Messezentrum Nürnberg statt.