Buchempfehlungen

Fürs Verkaufsregal

Richtig schießen mit dem Recurvebogen

Von Anfang an – mit vielen praktischen Trainingstipps

Autoren: Bert Mehlhaff & Martina Berg

 

Bogenschießen gilt als die technisch zweitschwierigste Sportart der Welt. 54 Dinge gilt es zu beachten, um den perfekten Schuss abzugeben. Das schafft man laut erfahrener Bogensportler nur, wenn man diesen Bewegungsablauf irgendwann einmal völlig seinem Unterbewusstsein überlässt. Dazu muss man das Bogenschießen jedoch von Anfang an richtig lernen. Und das funktioniert am besten mit dem Positionsphasenmodell, nach dem der Deutsche Schützenbund und der deutsche Bogensport-Nationaltrainer ausbilden.

Das Buch der Bogensportprofis Bert Mehlhaff (Trainer des DSB und Deutscher Meister mit dem Recurvebogen) und Martina Berg (Fachhändlerin für Bogensportartikel und Trainerin des DFBV) erläutert kurz und knapp, aber verständlich diese Technik des Bogenschießens. Zahlreiche Fotos illustrieren die einzelnen Schritte. Gerade für Bogensport-Einsteiger soll dieser Ratgeber ein praktischer Begleiter beim Start in das Bogenschießen sein. Gezeigt wird der Schussablauf mit einem olympischen Recurvebogen. Diese Grundtechniken lassen sich aber auch problemlos auf Compoundbögen und traditionelle Bögen übertragen. Ergänzt wird das Buch durch viele praktische Tipps: Bau eines Nullbogens für das Techniktraining, die richtige Bogensport-Ausrüstung für den Anfang, fünf gute Trainingstipps, Aufbau einer Trainingseinheit, Trainingsinhalte mit Unterstützung von Lernhilfsmitteln und Lernhilfsmittel für das Bogensporttraining. 

 

Taschenbuch

92 Seiten

zahlreiche Fotos

Format: 15,5 x 22 cm

Deutscher Bogensportverlag

Bad Pyrmont 2015

ISBN 978-3-7448-9484-5 

www.deutscher-bogensportverlag.de 

Survival Basics

365 Überlebenstechniken für den Ernstfall

Autor: Creek Stewart

 

Aus langjähriger Erfahrung weiß der Outdoor-Experte Creek Stewart, dass neue Techniken am effektivsten in kompakten, praxisnahen Einheiten und in entspannter Atmosphäre vermittelt werden. Ein Grundsatz, den er in seinem aktuellen Buch konsequent umsetzt. Aus seinem reichen Erfahrungsschatz hat er die 365 wichtigsten Überlebensstrategien für jede Jahreszeit und jedes Terrain ausgewählt. So ist ein unverzichtbares Handbuch für alle entstanden, die sich viel in der Natur aufhalten, und auch Survival-„Greenhorns“ werden die vorgestellten Techniken und Strategien mit etwas Übung gelingen. Denn die Natur kann unerbittlich sein, die Wildnis lebensgefährlich. Ein trockener, sicherer Schlafplatz, Feuer, Trinkwasser und Essen: Damit sind die vier Elemente zum Erlernen der entscheidenden Überlebenstechniken umrissen. Grundlagen in Erster Hilfe, Orientierung und Selbstverteidigung setzen die Prioritätenliste fort. Die vorgestellten, zum Teil selbst entwickelten Techniken wurden alle in Workshops in seiner Heimat, dem US-Bundesstaat Indiana, erprobt. Zahlreiche Fotos und Links zu Videosequenzen mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen erleichtern das Erlernen und Üben. Eine Fundgrube für motivierte Anfänger und Outdoor-Profis.

 

Taschenbuch

320 Seiten

Unimedica im Narayana Verlag

ISBN 978-3-946566-91-5 

www.narayana-verlag.de  

 

Für den Arbeitsalltag

Digitaler Wandel in Familienunternehmen

Das Handbuch 

Autoren: Arnold Weissman, Stephan Wegerer

 

Die Digitalisierung revolutioniert die Wirtschaft und bedroht bislang sichere Geschäftsmodelle von etablierten Familienunternehmen. Die Autoren zeigen, wie neue Strategien für die Zukunft gelingen. Denn Unternehmen, die sich gestern nicht mit der Digitalisierung, ihren Anforderungen und Möglichkeiten befasst haben, werden heute abgehängt. Die jetzigen Hidden Champions haben ihre Unternehmen nicht digital aufgebaut und drohen von Start-ups überholt zu werden, die sich durch digitale Strategien und eine völlig andere Denkweise auszeichnen. Mit ihren Geschäftsmodellen nehmen sie den heutigen Marktführern Umsatz ab und verhindern deren weiteres Wachstum. Nur mit einer durchdachten Strategie können Familienunternehmen langfristig ihr Überleben in der digitalen Zukunft sichern. 

Arnold Weissman, der renommierteste Berater für Familienunternehmen, und Stephan Wegerer, Experte für digitale Transformation, unterstützen mit ihrem Buch Unternehmerinnen und Unternehmer dabei, Schritt für Schritt eine tragfähige Strategie zu entwickeln, innovativ zu denken und zukunftsfähige Geschäftsmodelle anzulegen. Denn nur, wer das eigene Geschäftsmodell infrage stellt, schafft es, langfristig erfolgreich zu bleiben. Dabei bringen Familienunternehmen die besten Voraussetzungen mit. Sie sind schneller und beweglicher als große Konzerne und verfügen über einen weiteren Vorteil: Sie kennen ihre Kunden. 

Anhand verschiedener Handlungsfelder zeigen die Autoren die Chancen der Digitalisierung auf und machen Lust, den Veränderungsprozess in Gang zu setzen. Vom Kunden über neue Geschäftsmodelle bis hin zum Aufbau einer operativen Exzellenz leuchten sie das Feld aus, auf dem die Unternehmen der Zukunft spielen. Zahlreiche Praxisbeispiele, Checklisten und Illustrationen ergänzen das Buch zu einem idealen Begleiter auf dem Weg zum Familienunternehmen 4.0.

 

Hardcover (E-Book (ePub, mobi oder pdf) inklusive)

264 Seiten

Campus Verlag, Frankfurt 2018

ISBN 978-3-593-50825-2 

www.campus.de