Der Soldat is(s)t draußen

© Konstantin Möller
© Konstantin Möller

Mit der „360° Outdoor Kitchen Military“ bringt die Katadyn-Gruppe ihr Konzept der Outdoorküche nun zur Rundum-Versorgung der Truppe ins Spiel. Damit wollen die Schweizer ihren Beitrag zur Verpflegung von draußen operierenden Einheiten leisten. 

 

Die Schweizer Katadyn-Gruppe hat ein großes Portfolio renommierter Outdoormarken unter sich vereint. Neben der Hausmarke Katadyn selbst finden sich weitere namhafte Brands wie Optimus, Micropur, Trek’n Eat und viele andere. Viele Outdoorer bedienen sich bei der Wahl ihrer Ausrüstungen für Wandertouren oder Expeditionen bei den hochwertigen Produkten aus dem Hause Katadyn. Sie sind seit Jahren am Markt, haben sich bewährt und werden ständig weiterentwickelt. Solch zuverlässige Produkte benötigt man insbesondere dann, wenn es darauf ankommt. Daher bietet die Katadyn-Gruppe neben den zivilen Ausführungen ihrer Produkte auch spezielle für militärische Einheiten, welche sich auf Funktion und Qualität müssen verlassen können. 

Mit der „360° Outdoor Kitchen“ gibt es für den zivilen Markt bereits ein Rundum-Paket, mit dem sich ganze Expeditionen auch über einen längeren Zeitraum hinweg versorgen können. Bei militärischen Einsätzen bietet dieses Konzept ebenfalls eine gute Basis für die Versorgung der Soldaten im Feld. Darin enthalten ist das Wasserfiltersystem Katadyn Base Camp 10L. Mit ihm lässt sich verschmutztes Wasser, so der Hersteller, in zuverlässiges Trinkwasser verwandeln. Es ist mit 10 Litern Wasser befüllbar, welches dann von der Schwerkraft durch den Ultra-Flow-Filter bei einer Fließrate von 2 Litern pro Stunde gedrückt wird. Insgesamt bis zu 1.500 Liter Wasser sollen so dank des einfach zu reinigenden Filterschutzes ohne Pumpen gereinigt werden können.

© Konstantin Möller
© Konstantin Möller

 

Gekocht werden kann das Wasser mit dem praktischen Mehrstoffkocher Optimus Polaris Multifuel. Wie ein deutscher Panzermotor verbrennt dieser Kocher so gut wie alles: Benzin, Diesel, Kerosin, Petroleum, Paraffin, Flüssiggas etc. – all das ohne Düsenwechsel oder zusätzlichen Adapter. Katadyn verspricht hier gleichermaßen eine zuverlässige Funktion und einfache Reinigung, wofür einiges an innovativem Zubehör im Set inklusive ist. Zudem steht der Kocher selbst auf unebenem Untergrund sicher und wackelfrei auf seinen breiten Füßen. 

Mit dem kochenden Wasser ist für eine schnelle Zubereitung der Fertignahrung auf Basis gefriergetrockneter Trek’n-Eat-Mahlzeiten, wie sie sich in den Day Ration Packs befinden, gesorgt. Wer diese Gerichte schon einmal nach einer kräftezehrenden Tour zu sich genommen hat, weiß die moralisierende Wirkung dieser kalorienreichen und wohlschmeckenden Mahlzeiten sicher zu schätzen – ohne Mampf gibt es nun mal keinen Kampf.

Der Unterschied jener Produkte der militärischen Linie zu ihren zivilen Pendants liegt dabei im Übrigen nur in ihrem dem Zweck adaptierten Äußeren. Sie sind allesamt eher in dunklen, gedeckten Farben gehalten.

Nähere Infos zu den genannten und weiteren Produkten aus dieser Linie finden Sie im Internet unter www.katadynmilitary.com

dg