Bücher fürs Verkaufsregal

© Deutscher Bogensportverlag
© Deutscher Bogensportverlag

Richtig schießen mit dem Compoundbogen

Von Anfang an – mit vielen praktischen Trainingstipps 

Autoren: Bert Mehlhaff & Martina Berg

Das Bogenschießen ist in den letzten Jahren fast schon Trend geworden. Kinofilme, aber auch Erfolge deutscher Athleten bei Olympischen Spielen lenken das Interesse vieler Menschen auf diese faszinierende Sportart. Das neu erschienene Buch der Bogensportprofis Bert Mehlhaff (Trainer des DSB und Deutscher Meister mit dem Recurvebogen) und Martina Berg (Fachhändlerin für Bogensportartikel und Trainerin des DFBV) möchte gerade Bogensport-Einsteigern beim Start in das Bogenschießen begleiten. 

Die Vermittlung und ausführliche Darstellung der Schießtechnik nach dem Positionsphasenmodell bildet den thematischen Schwerpunkt. Zahlreiche Fotos illustrieren die einzelnen Schritte. Gezeigt wird der Schussablauf mit einem Compoundbogen. Diese Grundtechniken lassen sich aber auch problemlos auf olympische Recurvebögen und traditionelle Bögen übertragen. Ergänzt wird das Buch durch viele praktische Tipps: kleine Compoundbogenkunde, Bau eines Nullbogens für das Techniktraining, fünf gute Trainings­tipps, Aufbau einer Trainingseinheit, Trainingsinhalte mit Unterstützung von Lernhilfsmitteln, Lernhilfsmittel für das Bogensporttraining und Begriffsdefinitionen (Glossar, Literaturverzeichnis). 

Taschenbuch, 116 Seiten, zahlreiche Fotos und Abbildungen, 

Format: 15,5 x 22 cm, Deutscher Bogensport Verlag, Bad Pyrmont 2018, 

ISBN 978-3-7460-4447-7

www.deutscher-bogensportverlag.de 

© Foxbooks
© Foxbooks

Messerscharfe Kunst 

Mit dem Amboss per Du

Autor: Heribert Saal

Dieses Buch stellt den Leser an die Seite des Schmiedes Kilian Kreutz. Es lässt ihn eintauchen in die uralte Handwerkskunst des Schmiedens mit Hammer, Amboss, Feuer und glühender Kohle. Das Verformen des rotglühenden Stahls in Gebrauchsgegenstände wie Messer und Äxte, dazu der Mythos des 

Damaszenerstahls und die Faszination, die von solcherart hergestellten Messern ausgeht, vermag alle in ihren Bann zu ziehen, die das Messer als „Werkzeug“ kennen. 

„Das Wissen, es ist ein Messer in glänzender Schönheit von des Schmiedes Hand, das ist mit nichts anderem zu vergleichen. Aber die künstlerische Erhöhung solcher handgeschmiedeten Messer, die ganz eigene Form – zudem aus einem Material geschmiedet, das es heute nicht mehr gibt, nämlich dem Geschützstahl einer vierläufigen Fliegerabwehrkanone aus dem Zweiten Weltkrieg (die sogenannte Vierlings-Flak) – ergibt einen ganz besonderen Nimbus“, sagt Heribert Saal. 

Das Buch nimmt den Leser mit auf eine Reise sowohl in die Vergangenheit als auch in die Gegenwart. Es vermittelt Wissen, das nicht so geläufig ist und stellt zudem ein Nachschlagewerk der besonderen Art dar. Ein Buch fürs Auge, für den Fachmann und den Freund guter Messer gleichermaßen.

Hardcover, 148 Seiten, ca. 120 Farbfotos, Format: 23,5 x 15,5 cm, CW Nordwest Media Verlagsgesellschaft mbH, Grevesmühlen 2017, ISBN 978-3-946324-11-9

www.foxbooks.de 

© Kosmos-Verlag
© Kosmos-Verlag

Die Beizjagd

Erfolg in Prüfung und Praxis

Herausgeberin: Elisabeth Leix

Wer die Jagd mit Falken, Habichten und Adlern ausüben möchte, muss zusätzlich zum Jagdschein noch den Falknerjagdschein erwerben. Dieses Buch ist das ideale Lehrwerk zur Vorbereitung auf die Falknerprüfung. Verfasst von führenden Experten ihres Fachs, informiert es über alles, was zukünftige Falkner wissen müssen: Beizvogelarten, Umgang und Haltung, Ausbildung, Jagdpraxis, Ausrüstung und rechtliche Rahmenbedingungen. 

Hardcover, 208 Seiten, 201 Farbfotos, 3 Farbzeichnungen, 2 Schwarz-Weiß-Zeichnungen, Format: 17,8 x 24,6 cm, Kosmos Verlag, Stuttgart 2018, 

ISBN 978-3-440-15470-0

www.kosmos.de

Dieses Interview führte Miriam von Chamier (mvc).

Er ist in der Juni-Ausgabe 2018 in WM-Intern erschienen.