Optik-Zubehör

© Zeiss
© Zeiss

Die AR Sports Optics App von Zeiss ist mehr als nur ein schönes Spielzeug. AR steht für Augmented Reality, was so viel bedeutet wie eine Erweiterung der Realitätswahrnehmung mithilfe technischer Geräte, vor allem in der visuellen Aufbereitung. Im Falle der Zeiss-App kann der Kunde mit seinem Handy oder Tablet einen Blick in das Innere der hochkomplexen Optikprodukte werfen. Features wie die Distanzmessung des Victory-Rangefinder-Systems oder die Leuchtpunktverstellung des Victory V8 werden somit nicht nur sichtbar, sondern durch die dreidimensionale Darstellung besser begreifbar. Um die App verwenden zu können, muss der Kunde sie zunächst auf sein Handy oder Tablet herunterladen, dann auf den Zeiss-Katalogseiten das App-Symbol einscannen und los geht’s. Man kann sich um die Produkte herumbewegen, sich nähern oder direkt in die Animationen eingreifen. 

www.zeiss.de

© Dentler
© Dentler

Die Firma Dentler Jagdwaffen zeigte auf der IWA ihre kürzlich entworfene Grundschiene Basis Vario Merkel RX.Helix, die speziell zum 110. Jubiläum angefertigt wurde. Mit dieser Grundschiene kann der Jäger die RX-Helix mit mehreren Optiken nutzen. Das System verbindet die Waffe absolut zuverlässig mit der jeweiligen Zieloptik, laut Dentler liegt die Reproduzierbarkeit bei 100 Prozent. Über die stufenlose Seiten- und Höhenverstellung wird die Waffe auf die Optik eingeschossen. Somit bleiben die Einstellungen der Optik erhalten und diese kann ohne Änderung auf mehreren Waffen genutzt werden. Der Verstellbereich der Grundschiene Basis Vario liegt auf 100 m seitlich bei +/-1,5 m und in der Höhe bei -0,5 m bis +1,5 m. Einmal eingestellt, verriegelt die Montageschiene immer mit dem gleichen Drehmoment und spielfrei auf der Grundschiene.

www.dentler-jagdwaffen.de

ali