Was schenkt man einem Jäger?

Einen Jäger zu beschenken, ist eigentlich nicht schwer – hält doch die Ausübung der Jagd so viele Utensilien bereit. Schwierig kann es allerdings werden, wenn er oder sie einfach schon alles hat! So etwas soll es ja geben, zumindest vermeintlich. Aber nicht verzagen, WM-Intern fragen! Hier kommen unsere Tipps.

 

Auch nach der Jagd oder beim weihnachtlichen Verdauungsspaziergang kann man stilecht angezogen sein, zum Beispiel mit der neuen Après-Jagd-Serie „Country“ von Aigle: Weste, Steppjacke, Pullover, Mantel, Schal und Mütze für Herren; Parka, Steppweste, Steppjacke, Kapuzenweste und Bluse für Damen. Alle Teile sind im klassisch-ländlichen Stil gehalten, dabei trotzdem funktional.

www.aigle.com

www.akah.de

Für die Taschenserie Vintage hat AKAH hochwertiges Büffelleder naturbelassen fett-gegerbt und geschliffen. Bei Gebrauch entsteht so nach einiger Zeit der unverwechselbare Vintage-Look. Die Kulturtasche aus der Serie ist ein praktischer Begleiter auf Reisen, innen auswaschbar und mit einer großen Öffnung für einen leichten Zugang versehen. HxBxT: 12 x 24 x 15 cm.

Gemeinsam mit Leonardo, dem bekannten Geschirrhersteller, hat AKAH die kleine Jagdserie „Highlands von Leonardo“ erstellt: Tassen, Untersetzer und Tabletts, alle mit dem Motiv eines stolzen Rotwild-Hirsches im schottischen Hochland. Der absolute Hingucker ist die Schürze, hier kommt das Hirschmotiv voll zur Geltung. Sie ist maschinenwaschbar, aus 100 Prozent Baumwolle und großzügig geschnitten. LxB: 90 x 70 cm

Wildschwein Willi ist laut AKAH seit Jahren der Renner – und das nicht nur bei Kindern! Denn Willi ist so richtig schön bullig. Das Wildschwein ist eines von vielen Plüschtieren im AKAH-Programm. Alle sind mit einem CE-Zeichen ausgestattet, also von den deutschen Behörden genehmigt und getestet und mit Zertifikat belegt. Das Design des 25 Zentimeter hohen Tiers stammt aus England.

Stilecht die tägliche Medikamentendosis aufbewahren – mit der Pillendose aus Edelstahl kein Problem. Sie hat drei Fächer, innen einen Spiegel und ist außen mit einem festen Filzüberzug mit edler Hirsch-Stickerei versehen.

Passend zum weihnachtlichen Wildbraten schmücken diese hochwertigen Platzsets aus waschbarem Filz den Tisch. Zwei gestickte Hirsche zieren den oberen Bereich. LxB: 54 x 32 cm.

www.akah.de

 

 

 

 

 

Der Jagdschirm von Beretta hat einen Durchmesser von 130 cm. Im Lieferumfang sind eine Hülle und ein ausziehbarer Erdspieß enthalten, mit dem der Schirm für den Ansitz oder auch zum Angeln in die Erde gesteckt werden kann. Das Retriever-Motiv ist sehr liebevoll gestaltet.

www.beretta.com

www.manfred-alberts.de

 

Wildkameras kann man ja eigentlich nie genug haben. Wie wäre es mit dem brandneuen Modell von Minox? Die DTC 395 ist mit einem für gute Nachtaufnahmen optimierten 2-Megapixel-Sensor ausgestattet. Neben Einzelbildern können Videoaufnahmen in Full-HD-Auflösung aufgezeichnet werden. Der leistungsstarke Infrarot-Blitz mit >940 nm liefert in der Dunkelheit sowie unter ungünstigen Lichtverhältnissen verlässliche Aufnahmen auch auf über zehn Meter Entfernung und ist für Mensch und Tier komplett unsichtbar. Dank ihrer geringen Auslöseverzögerung von 0,7 Sekunden und einer Batterielebensdauer von bis zu sechs Monaten ist die neue DTC 395 ein sehr zuverlässiges Werkzeug. Sämtliche Daten werden auf einer SD-Karte gespeichert und lassen sich direkt auf dem integrierten 2,4‘‘ Monitor ablesen oder per USB-Anschluss auf einen Computer übertragen. Darüber hinaus sichert ein Passwort die DTC 395 gegen unbefugten Zugriff. Die Kameratechnik ist durch ein robustes und wetterbeständiges Kunststoffgehäuse im Camouflage-Design geschützt.

www.minox.de


„Je kleiner die Geschenke, desto besser!“, pflegen Frauen gern zu sagen und meinen natürlich Präsente in Form von Geschmeide. Auf jagdliche Artikel mag dies nicht uneingeschränkt zutreffen, sehr wohl jedoch auf die Preziosen von Paula Lindgren Jewelry. Die Schwedin hat sich auf das Anfertigen von Schmuck mit jagdlichen Einflüssen spezialisiert: Ringe, Armbänder, Manschettenknöpfe, Kettenanhänger und Ohrstecker. Es gibt Kollektionen für Herren und für Damen.

www.paulalindgren.com

Ein besonderes Weihnachtsgeschenk mit eingebautem Rostschutz hat FAW08 mit der „Antikleder“-Serie im Programm.

Erhältlich in drei gängigen Größen als Kurzwaffenfutteral oder für Langwaffen mit Zieloptik in 120 cm Länge. Alle Futterale beinhalten ein Inlett, das bei den Kurzwaffenfutteralen 20 mm und beim Langwaffenfutteral 50 mm Stärke hat. Es ist mit dem seit Jahrzehnten bewährten FAW08 Antikorrosionstuch (Aktivschutz auf biologischer Basis) überzogen und verhindert schon beim Einlegen der Waffe das Anrosten.

Sämtliche Futterale sind mit einem verschließbaren YKK Zwei-Wege-Markenreißverschluss ausgestattet. Das Langwaffenfutteral verfügt über Tragegriffe und Schultergurt sowie der Möglichkeit, das Inlett austauschen zu können.

www.faw08.de

 

 

 

Mit der Halsung „Fashion“ von Niggeloh macht der Vierläufer auch abseits der Jagd eine gute Figur. Das neoprenunterfütterte Halsband wird mit einem stabilen Metallsteckverschluss, Messing-D-Ring und kunststoffummantelter Metallschiebeschnalle verschlossen. Die bequeme Halsung gibt es in den Farben pink/schwarz, lila/schwarz, türkis/schwarz und einfarbig schwarz, jeweils in den Größen S (40-50 cm Hals­-umfang) und M (48-60 cm).

www.niggeloh.de

Princeton Tec, USA, geht mit den Stirnlampen Vizz und Apex neue Wege in der Leuchttechnik: Sowohl das Hauptlicht als auch die farbigen Sekundär-LEDs lassen sich stufenlos dimmen. Mit der neuen Technik erhöht sich auch die Lichtleistung der Lampen. Das Gewicht konnte auf ein Mindestmaß reduziert werden. Beide Modelle gibt es in verschiedenen Varianten und Farben. Die Lampe Apex ist die stärkere mit 550 Lumen, circa 150 Stunden Leuchtdauer und einem Gewicht von knapp 280 Gramm (inklusive vier AA-Batterien). Das Modell Vizz gibt es auch in einer taktischen Ausführung. Diese Lampe wiegt inklusive drei AAA-Batterien nur sensationelle 92 Gramm. Die Leistung beträgt 420 Lumen bei einer Brenndauer von circa 110 Stunden.

www.princetontec.com

www.fulmatech.de

 

 

 

Die warme und weiche Lodenfleece-Jacke „Urs“ von Waldkauz ist aus dichtem Doubleface-Loden aus reiner Schurwolle gefertigt. Das hochwertige Material ist windabweisend, wärmeisolierend und angenehm zu tragen. Der sportliche, moderne Schnitt sorgt für genügend Bewegungsfreiheit auf der Jagd. Zwei mit Leder eingefasste Reißverschlusstaschen bieten Platz für kleine Utensilien und wärmen im Winter die Hände. Schultern, Kragen und Unterarme werden durch Belege aus Tuchloden verstärkt. Doppelte Nähte verleihen der Jacke eine zusätzliche Stabilität.

 

Passend zur Jacke oder als Einzelstück wird die Waldkauz-Jagdhorntasche allen Ansprüchen von Horn und Jäger gerecht: Außen machen Gebirgsloden und Büffelleder einen kernigen Eindruck und im Inneren sorgen Wattierungen und ein Baumwollfutter für den nötigen Schutz. Ein separates Täschchen für das Mundstück und ein seitliches Innenfach für ein Notenheft sorgen dafür, dass die Tasche nicht nur wunderschön, sondern auch äußerst praktisch ist.

www.waldkauz.net

Die Autorin dieses Artikels ist Adina Lietz (ali).

Er ist in der Oktober-Ausgabe 2018 in WM-Intern erschienen.