Medienecke

Fürs Verkaufsregal

Rehwild. Vom Lebewesen zum Lebensmittel

Autor: Fabian Grimm / haut-gout.de

Das Reh lebt frei und artgerecht in Wald und Feld, bis ein gezielter Schuss es unvermittelt tötet. Aufgebrochen, ohne Decke und Knochen, bleiben vom Reh etwa sechs Kilo Wildbret von höchster Qualität. Ein Tier zu zerteilen, ist eine der ältesten Aufgaben des Menschen. Jäger erleben sie noch Tag für Tag, wenn sie Beute gemacht haben, und können sich so beim Erlegen, Verarbeiten, Aus-der-Decke-Schlagen und Zerwirken ganz intensiv mit dem Leben, dem Tod und der eigenen Ernährung auseinandersetzen. Mit der Jagd, der Aufbereitung und Vermarktung des Wildbrets leisten sie einen wichtigen Bestandteil der nachhaltigen Naturnutzung. Dieses Buch ist die Anleitung, um aus dem Lebewesen Reh ein Lebensmittel zu machen. In Schritt-für-Schritt-Anleitungen geht es vom erlegten Stück bis zum vakuumierten Braten, wobei die reichhaltige Bebilderung und die nachvollziehbare Erklärung jeden Schnittes alle Schritte auch für Anfänger leicht nachvollziehbar machen. Ein Praxisbuch, das in keiner Wildkammer fehlen darf. 

Hardcover, 176 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Verlag J. Neumann-Neudamm, Vertrieb über JANA Jagd + Natur, Melsungen 2018, 

ISBN 978-3-7888-1947-7 

www.neumann-neudamm.de 

Kleine grüne Meilensteine. Jagdliche Erzählungen

Autor: Manfred Doll

Wenn man Manfred Doll die Frage stellen würde, auf welchen Abschnitt in seinem Jägerleben er am liebsten zurückblickte, er käme eindeutig zu der Feststellung, dass er sich in den ganzen Jahren gleichermaßen glücklich geschätzt hat, die Jagd überhaupt ausüben zu dürfen. In seinem neuen Buch lässt er den Leser nun an einigen der vielen kleinen Meilensteine teilhaben, die er in diesem Jägerleben setzen konnte. Besonders das Rehwild liegt ihm am Herzen, doch es geht auch zur Hirschbrunft nach Slowenien, auf Elch nach Estland, er schlägt sich die Nächte auf Winterfüchse um die Ohren, muss seine erste Ente selbst aus der Mindel apportieren und mit dem Vormarsch der anpassungsfähigen Schwarzkittel werden die Nächte beim Sauenansitz lang. Liebevoll umrahmt mit Zeichnungen und Gemälden seiner Frau Sybille und mit gekonnten Akzenten in der dem Autor angewölften schwäbischen Mundart, verspricht das Büchlein spannendes, teilweise auch amüsantes, aber rundum jagdliches Lesevergnügen und bringt dabei ebenso historische wie regionale Ereignisse mit. Eine wirkliche Empfehlung für alle, die hervorragend erzählte Jagdgeschichten schätzen. 

Hardcover, 240 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Edition Jägerleben, Vertrieb über JANA Jagd + Natur, Melsungen 2018, ISBN 978-3-86738-066-9 

www.neumann-neudamm.de

www.edition-jaegerleben.de

Für den Arbeitsalltag

So läuft Start-up: Mein Leben, meine Erfolgsgeheimnisse

Autor: Florian Gschwandtner

Vom Start-up zum etablierten Unternehmen – die Erfolgsgeschichte des Runtastic-Gründers Florian Gschwandtner: Sein eigener Werdegang war alles andere als vorgezeichnet. Gschwandtner ist als Nachfolger für die elterliche Landwirtschaft vorgesehen, doch er entscheidet sich, seinen eigenen Weg zu gehen. Er studiert Informatik und Logistik und gründet 2009 die Lauf-App „Runtastic“. In wenigen Jahren wurde die Fitness-App 260 Millionen Mal geklickt und schließlich an Adidas verkauft. In seiner Biografie verrät „Mister Runtastic“ sein Geheimnis zum Erfolg: Wie verwirkliche ich meine Ziele? Wie motiviere ich mich zu Höchstleistungen? Wie wird aus einem Start-up ein Unternehmen mit Substanz und Perspektive? Wie bleibe ich mir dabei selbst treu? 

Florian Gschwandtner richtet sich an Menschen, die am Beginn ihrer Ausbildung stehen, die ein Unternehmen gründen oder eine Geschäftsidee verwirklichen wollen und vor wichtigen Entscheidungen stehen. Er schreibt offen über Momente des Zweifels und Enttäuschungen. Doch während viele Start-up-Gründer in der zermürbenden Anfangsphase das Handtuch werfen, hat Gschwandtner Rückschläge als Learnings genutzt und ist über sich hinausgewachsen. Heute teilt er seine Erfahrungen als Keynote Speaker, Motivator und Angel Investor – und nun auch in seinem neuen Ratgeber-Buch. 

Hardcover, 240 Seiten, Ecowin Verlag, Elsbethen/Österreich 2018,

ISBN 978-3-7110-0177-1 

www.ecowin.at 

 

Inbound Marketing. 

Wie Sie Kunden online anziehen, abholen und begeistern

Autoren: Brian Halligan und Dharmesh Shah

aus dem Amerikanischen übersetzt von Dierk Runne

Marketing – das ist in Zeiten des Internet schon lange nicht mehr nur ein guter Mix aus Anzeigen und Postwurfsendungen. Gerade für kleine Unternehmen bietet das Internet große Chancen. Heute entscheiden nicht mehr große Budgets über den Erfolg eines Produkts oder einer Dienstleistung, sondern die kluge Nutzung der Möglichkeiten, die das Internet bietet. Wie professionelles Inbound Marketing kostengünstig umsetzbar ist, stellen die beiden Marketing-Profis Brian Halligan und Dharmesh Shah in „Inbound Marketing“ anhand zahlreicher konkreter Beispiele anschaulich vor. Eine gute Online-Präsenz ist dabei nur der erste Schritt zum Erfolg. Erst durch konsequentes Inbound Marketing werden Produkte und Dienstleistungen von Kunden gefunden und gekauft. Dabei gibt dieses Buch Unternehmen die Tools und Strategien an die Hand, die sie benötigen, um ihr Google-Ranking zu verbessern, einen Blog zu erstellen, eine Community zu entwickeln und zu pflegen sowie zu analysieren, welche ihrer Onlinemarketing-Bemühungen funktionieren. Ein Bonuskapitel „Marketing für Start-up-Unternehmer“ bietet wertvolle Zusatzinformationen für Einsteiger. Besonders nützlich sind die zahlreichen Checklisten mit den nächsten Schritten zum Selbermachen. 

Softcover, 294 Seiten, Wiley-VCH, Weinheim 2019, ISBN 978-3-527-50952-2 

www.wiley-vch.de 

mvc