Frankonia neu erleben in der Filiale Mülheim-Kärlich

© Frankonia
© Frankonia

Frankonia ist mit seiner Filiale in Mülheim-Kärlich umgezogen. Der neue Standort in der Industriestraße 51b befindet sich 300 Meter vom vorherigen Filialsitz entfernt. Filialleiter Bernhard Hautz betont: „In unserer neuen Filiale erwartet die Kunden ein vollkommen frisches, modernes und für die Branche maßgebendes Ladenkonzept mit vielen Raffinessen für die Jägerin und den Jäger sowie Sportschützen. Die zentrale Devise des neuen Konzeptes lautet: anfassen, ausprobieren und vergleichen.“ Herzstück und Anlaufstelle für alle Fragen und Services rund um die Themen Waffe und Optik ist die hauseigene Büchsenmacherwerkstatt. Das besondere Highlight der Filiale ist das Video-Schießkino, in dem die Handhabung aller vorrätigen Waffen simuliert werden kann. Auf den über 600 Quadratmetern Verkaufsfläche dürfen die Kunden zudem auf eine völlig neuartige Produktpräsentation gespannt sein. Dazu gehören neben dem großen zusammenhängenden Optikbereich auch eine verbesserte Möblierung und Raumaufteilung, wodurch den Kunden 50 Prozent mehr Artikel auf der Verkaufsfläche zur Verfügung stehen. Ergänzt wird das umfassende Angebot in der Filiale auch um einen Seminarraum, in dem regelmäßig Vorträge für die Jungjägerausbildung abgehalten werden. ak

www.frankonia.de

© Frankonia
© Frankonia