Medienecke Mai

Fürs Verkaufsregal

© Verlag OPTIMUM Medien & Service GmbH
© Verlag OPTIMUM Medien & Service GmbH

Im-Wald-Sein. Die natürliche Antwort auf Psychostress und Zivilisationskrankheiten

Autorin: Dr. Melanie H. Adamek

Unser hektischer Lebensstil fordert seinen Tribut: Smog, Großstadtlärm und der damit verbundene Stress führen immer häufiger zu Zivilisationskrankheiten. Der Mensch hat seine Beziehung zur Natur verloren, die im Leben vieler Großstädter*innen zu einem Nebenschauplatz verkommen ist. Dabei ist gerade der Wald ein heilsamer Ort, der sich positiv auf den gesundheitlichen Zustand von Körper und Geist auswirkt. In Japan, dem Geburtsland des Shinrin Yoku (Waldbaden) wird die regenerative Kraft des Waldes bereits seit Generationen genutzt. Mit ihrem neuen Sachbuch will Melanie Adamek das Bewusstsein für die heilsame Wirkung des Waldes neu erwecken.

„Im-Wald-Sein“ zeigt den aktuellen Stand der Forschung, nimmt seine Leser mit auf einen von der Autorin konzipierten, wissenschaftlich inspirierten Praxistest von zwölf Menschen. Es räumt mit falschen Vorstellungen auf und macht Vorschläge, wie sich das Im-Wald-Sein in die Angebote gesundheitlicher Prävention integrieren lässt. Namhafte Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis kommen zu Wort, wie der „Urvater“ des Waldbadens, der Umweltmediziner Prof. Dr. Qing Li aus Japan, und der ehemalige südkoreanische Forstminister und Mitinitiator der südkoreanischen Forest Healing Policy, Prof. Dr. Won Sop Shin. Das mit zahlreichen Illustrationen und Fotografien angereicherte Buch zum heilsamen Konzept des Im-Wald-Seins wird ergänzt durch einen Audioguide für das Waldbaden sowie ein Erlebnistagebuch.

Hardcover

382 Seiten

Verlag OPTIMUM Medien & Service GmbH

München 2018

ISBN 978-3-936798-17-3

www.im-wald-sein.de

© Bogensportverlag
© Bogensportverlag

Traditionelles Bogenschießen – Zieltechnik

Autor: Dietmar Vorderegger

Obwohl das traditionelle Bogenschießen – so eigenartig das auch klingen mag – die jüngste Bogensportdisziplin ist, unterliegt sie seit ihrem Bestehen ständigen Veränderungen. Seit den 1980er Jahren hat sich diese Variante des Bogenschießens rasant weiterentwickelt und ist eine der boomenden Bogensportrichtungen geworden. Das betrifft sowohl Material als auch Schuss- und Zieltechnik. Im Mittelpunkt dieses Buches steht, wie man den Pfeil vor dem Schuss so ausrichten kann, dass er das Ziel auch trifft. Es werden hier Anleitungen zu insgesamt elf Zielmethoden gegeben. Der Autor wendet sich an alle Bogenschützen, vom Einsteiger bis zu Experten. Jeder muss nämlich zielen – sei es mit dem Gehirn oder einem Hilfsmittel. Und natürlich möchte auch jeder treffen.

Broschur

210 Seiten

260 Grafiken und Abbildungen

Vorderegger & Partner

Koppl/Österreich 2019

ISBN 978-3-9504204-4-9

www.bogensportverlag.com 

Für den Arbeitsalltag

© Trias
© Trias

52 Wege zur Achtsamkeit. Inspirationen für jede Woche

Autor: Ola Schenström

„Sich mit Achtsamkeit zu beschäftigen heißt, mehr Werkzeuge an die Hand zu bekommen, um in einer von Informationen überfluteten, immer komplexeren Welt besser zurechtzukommen“, fasst der Autor Ola Schenström zusammen. In seinem neuen Buch gibt er Tipps, wie die Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment gerichtet werden kann: Man kann lernen, Technologien so zu nutzen, dass Laptop, Smartphone und Tablet nicht zum Stressfaktor werden. Während der Fernsehwerbung empfiehlt er, den Ton auszuschalten und bewusst auf die Atmung zu achten. Das Erlernen dieser Fähigkeiten ist möglich, da jeder Mensch zwei Gehirnsysteme hat, die Entscheidungen beeinflussen. Das eine funktioniert automatisch und wird schnell in Gang gesetzt: Wenn das Handy klingelt, sendet es den Impuls, sofort zu reagieren. Das andere System ist reflektierend und arbeitet langsamer. Es hilft dabei, das Verhalten zu kontrollieren. Mit Achtsamkeitsübungen kann es gestärkt und trainiert werden.

Die kurzen und einfachen Übungen regen dazu an, mit wachen Sinnen im Hier und Jetzt zu sein, um ruhiger, konzentrierter und bewusster zu werden. Eine der Übungen besteht darin, sich vor dem Schlafengehen drei positive Dinge des Tages in Erinnerung zu rufen. Das muss nicht der große Lottogewinn sein. Es geht um kleine Erlebnisse wie ein Lächeln, ein leckeres Essen oder das Vogelgezwitscher am Morgen. Wer diese Übung regelmäßig macht, polt sein Bewusstsein darauf, auch im Alltag die schönen und guten Dinge wahrzunehmen. Was bei allen Übungen wichtig ist: Es gibt nicht den einen richtigen Weg. Vielmehr geht es um das Nachspüren: Was verändert sich? Was tut mir gut?

Broschur

144 Seiten mit 35 Abbildungen

TRIAS Verlag

Stuttgart 2019

ISBN 978-3-432-10808-7

www.thieme.de

© Haufe
© Haufe

Business English

Autoren: Gertrud Goudswaard, Derek Henderson, 

Veronika Streitwieser

Bedingt durch die Globalisierung gibt es vermutlich kaum noch Firmen, die nicht länderübergreifend tätig sind. Daher sind dann natürlich im Kontakt mit den internationalen Geschäftspartnern gute Englischkenntnisse unverzichtbar. Doch wie steht es um die Kenntnisse dieser Welthandelssprache vieler Unternehmer? Wer auf internationalem Parkett auch sprachlich sicher auftritt, hat ohne Frage mehr Erfolg bei Meetings und Verhandlungen. Von der persönlichen Vorstellung über Präsentationen bis zum Small Talk – dieses Buch bietet die richtige Unterstützung. „Business English“ ist ein zuverlässiger Begleiter für den internationalen Business-Alltag. Hier erhalten die Leser alle wichtigen Redewendungen und zahlreiche Beispieltexte für professionelle Geschäftskontakte auf Englisch. Neben Bausteinen, Mustertexten und Vokabeln für Mails und Telefonate gibt es Tipps, um sprachliche Pannen zu vermeiden und sicher aufzutreten. Inkl. großem Trainingsteil zu typischen Gesprächssituationen und wie sie korrekt auf Englisch zu meistern sind.

Broschur

239 Seiten

Haufe Lexware

Freiburg 2018 

ISBN 978-3-648-11182-6

www.haufe.de

Die Autorin dieses Artikels ist Miriam von Chamier (mvc).

Er ist in der Mai-Ausgabe 2019 in WM-Intern erschienen.