Frühling! Raus ins Grüne mit den Kids!

© Vaude
© Vaude

Klar, auch bei kaltem Winterwetter kann es draußen lustig sein. Aber wenn der Frühling kommt, die Wälder und Wiesen grün werden und die Sonne langsam wärmt, dann macht es doch um einiges mehr Spaß, mit den Kindern draußen herumzutoben und die Natur zu erforschen. Noch spannender wird es für die Kleinen mit dem richtigen Zubehör. Und mit kindgerechter Funktionsbekleidung ist auch ein Frühlingsschauer schnell vergessen.

 

Funktionsbekleidung für Kinder

Egal ob Sonne oder Graupel: Mit diesen Jacken und Hosen sind unsere Zwerge bei jedem Wetter gut eingepackt.

Die multifunktionelle 2in1-Softshelljacke Kids Muntjac von Vaude bringt alles mit, was die Kleinen im Freien brauchen: ein Maximum an Bewegungsfreiheit, eine robuste Verarbeitung und ein kinderfreundliches Design. Die Kids Muntjac 2in1 Jacket ist 100 Prozent winddicht und dabei sehr atmungsaktiv. Durch die abknöpfbaren Ärmel verwandelt sie sich mit wenigen Handgriffen in eine Weste. Zudem sorgen drei kinderfreundliche Farben für noch mehr Spaß beim Tragen.

© Kruedener
© Kruedener

 

 

 

 

Die Kinder-Zeckenschutzhosen von Kruedener werden aus pflegeleichtem Proverde-Material gefertigt, welches auch gegen UV-Strahlen schützt. Es beschert den Zecken den sogenannten „Hot-Feet-Effekt“: Bereits nach kurzer Zeit fallen die Zecken von der Hose ab und suchen das Weite. Das Proverde-Gewebe ist dermatologisch getestet. Kruedener Kinder-Zeckenschutzhosen sind mit einem speziellen Innenfutter ausgestattet, welches durch einen Gummizug am Beinabschluss zusätzlichen Schutz bietet.

© Vaude
© Vaude

 

 

 

 

Schuhe für alle Draußen-Lebenslagen

Der Kids Aquid von Vaude (der Name ist eine Kombination aus Aqua und Hybrid) ist der ideale Begleiter für kleine Wasserratten – eignet sich aber genauso für den Einsatz im Gelände. Durch Neoprenpolsterungen trägt er sich barfuß besonders bequem und kann gut als Badeschuh in und am Wasser verwendet werden. Die weit nach oben gezogene Zehenkappe sorgt dafür, dass die Zehen im Gelände stets optimal geschützt sind. So können auch beim Spielen am Bach oder See keine Steinchen ins Fußbett gelangen. Die Gummisohle mit Schuppenprofil ist besonders griffig und bietet mit den biomechanischen Flexkerben gleichermaßen Komfort und Halt auf rutschigem Terrain. 

 

© Vaude
© Vaude

Schön gemütlich: Schlafsäcke

Selbst die längsten und schönsten Entdeckertage in der Natur gehen einmal zu Ende, dann heißt es auch für kleine Outdoor-Freunde: Gute Nacht, schlaft schön! Eine Nacht am Lagerfeuer, im Zelt oder in der Hütte ist für Kinder ein unvergessliches Erlebnis.

Die beiden Schlafsäcke Alpli Adjust 400 SYN und Kobel Adjust 500 SYN sind die neuen Outdoor-Freunde von Vaude für kuschelige Nächte unterm Sternenzelt. Während sich der Alpli mit seinem kindgerechten Eulendesign an Kinder zwischen 3 und 8 Jahren richtet, finden im Kobel Kinder und Jugendliche bis 1,65 Meter Körpergröße Platz. Ein Wärmekragen verhindert in kälteren Nächten das Entweichen von Wärme, die Kapuze und ein besonders hautfreundliches und weiches Material an der Innenseite sorgen für das nötige Wohlbefinden. Die schadstoffgeprüften bluesign-Materialien lassen auch die Eltern ganz beruhigt schlummern. Der Kobel verfügt über ein besonders cleveres Detail: seitliche Armöffnungen. Somit kann der Schlafsack beim Spielen, am Lagerfeuer und beim Outdoor-Frühstück im Zelt anbehalten werden. 

 

 

 

 

 

Kinderrucksäcke und -taschen in Tierform

Die neuen Vaude-Kinderrucksäcke der Serie Green Rebel sorgen für tierischen Spaß im Alltag von Kindergartenkindern. Wie es sich für echte Umweltspürnasen gehört, sind sie aus höchst nachhaltigen Materialien wie recyceltem PET, Bio-Baumwolle und Hanf hergestellt. Vaude hat auf kindgerechte Details geachtet: So sorgen reflektierende Elemente bei allen Rucksäcken und Taschen dafür, dass der Nachwuchs auch im Dämmerlicht sicher unterwegs ist. 

www.kruedener.com

www.vaude.de

Ein Muss: Taschenmesser!

Das Schnitzmesser von Opinel ist ein wahrer Klassiker für holzbegeisterte Kids. Es ist mit einer rostfreien, abgerundeten Klinge ausgestattet – aber Vorsicht: es ist trotzdem höllisch scharf! Der einfach und sicher zu bedienende Feststellring und ein Griff aus Buchenholz in vielen satten Farben machen das Opinel zu einem Lieblingsstück.

www.opinel.com

www.herbertz-messerclub.de

Ebenfalls ein Klassiker, nicht zuletzt weil es von Victorinox ist, ist das Kindertaschenmesser „My First Victorinox“. Es besitzt eine scharfe Klinge mit abgerundeter Spritze, einen Kapselheber mit integriertem Dosenöffner und Schraubendreher sowie eine Pinzette. Das Modell H kann zusätzlich mit einer Säge aufwarten. Für die ganz Kleinen hat Victorinox ein Kunststoff-Spielzeugmesser im Programm, mit dem die Zwerge ihren Eltern nacheifern können. Das Spielzeugmesser besitzt eine Säge, eine Klinge, eine Gabel, einen Löffel, Kapselheber und eine Lupe – alles aus Kunststoff. Das Besteck kann natürlich trotzdem benutzt werden.

www.victorinox.com

© Victorinox
© Victorinox

Die Autorin dieses Artikels ist Adina Lietz (ali).

Er ist in der Mai-Ausgabe 2019 in WM-Intern erschienen.