So schmeckt die Outdoor-Küche

© Gerber
© Gerber

Ein Outdoor-Trip, insbesondere wenn er über mehrere Tage geht, sollte Abwechslung vom Alltag bringen und Kräfte generieren. Ein nicht zu unterschätzender Punkt dabei ist, gut zu essen. Denn wer sich abends gestärkt und zufrieden ins Lager legt und am nächsten Morgen gut frühstückt, hat auch genügend Energiereserven, seine Tagesziele umzusetzen und Spaß an seinem Abenteuer zu haben.

 

Mit dem ComplEAT hat das ansonsten für seine Messer bekannte US-amerikanische Unternehmen Gerber ein astreines, zusammensteckbares Essbesteck für die Outdoorküche im Programm. Hierbei jedoch nur von einem Besteckset zu sprechen, wäre untertrieben. Getrost darf von einer Multi-Tool-Lösung gesprochen werden. Denn das ComplEAT bietet neben einer Gabel und einem Löffel aus beschichtetem Aluminium ein hitzebeständiges Kunststoffmesser, das auch als Spatel fungiert und mit einem Silikon-Schaber ausgestattet ist. Das vierte Teil im Bunde besteht aus Edelstahl und ist mit Flaschen- sowie Dosenöffner, einem Verpackungsschneider und sogar mit einem Gemüseschäler ausgerüstet. Zu guter Letzt lassen sich Messer und Gabel auch noch zu einer Grillzange zusammenstecken. So lässt sich mit dem ComplEAT nicht nur gut speisen, auch die Mahlzeit lassen sich leicht vor- und zubereiten. Topf und Pfanne können danach mit dem Silikonteil schonend gereinigt werden. Das texturierte, ergonomisch geformte und 20 cm lange Besteck erlaubt, auch gut an tiefe Tütenböden heranzukommen. Und mit 64 g fällt das Set im Gepäck nicht wirklich ins Gewicht. Auch wenn dem Bundle ein richtiges Messer fehlen mag (hat man draußen aber sowieso immer dabei), bietet Gerber mit dem ComplEAT ein gelungenes, durchdachtes Komplettpaket für alle Outdoorköche und jene, die es werden wollen. Gerber-Produkte können hierzulande über Herbertz bezogen werden.

www.gerbergear.com

www.herbertz-messerclub.de

© Optimus
© Optimus

 

Von der zur Katadyn-Gruppe gehörenden schwedischen Marke Optimus gibt es das bereits bewährte Kochsystem Crux Lite Solo nun auch in der Tactical Line – in schwarzem Design. Wie der Name bereits verrät, ist das Kochsystem, bestehend aus Topf, Pfanne, Kocher und Gaskartusche, für eine Person ausgelegt. Das gesamte Set bringt in der Tactical-Ausführung laut Hersteller 381 g auf die Waage. Der 0,6 Liter fassende Topf und die Pfanne, die zugleich als Deckel fungiert, sind aus beschichtetem Aluminium gefertigt. Die Leistung des nur 72 g leichten Gaskochers ist mit 3.000 W angegeben. Sein großer Brennerkopf soll für eine gute Verteilung der Hitze sorgen und sich leicht regulieren lassen. Der Kocher und die 100-g-Gaskartusche lassen sich im Topf unterbringen. Das Set selbst wird in einem Netztransportsack geliefert.

www.optimusstoves.com

www.katadyngroup.com

 

© Trek'n Eat
© Trek'n Eat

Ebenfalls unter dem Dach von Katadyn findet sich die Marke Trek’n Eat, welche auch spezielle Day Ration Packs im Programm hat. Diese Pakete beinhalten alles, was man für einen Tag an Nahrung zum Überleben braucht. Sie bieten dabei eine Energiezufuhr von insgesamt rund 3.000 Kalorien. Die Sets beinhalten jeweils drei gefriergetrocknete Trek’n-Eat-Mahlzeiten: einmal Frühstück und zwei Hauptmahlzeiten. Der Hersteller legt hierbei besonderen Wert darauf, dass die Gerichte zu 100 Prozent aus natürlichen Zutaten bestehen, frei von Geschmacksverstärkern als auch Farbstoffen sind und eine Haltbarkeit von bis zu drei Jahren aufweisen. Darüber hinaus finden sich zwei Energieriegel, eine Packung Trekking-Kekse, zuckerfreie Bonbons, zuckerfreies Getränkepulver, Espresso-Pulver, Schwarzer und Pfefferminztee sowie drei Päckchen Zucker und ein Mini-Gewürzstreuer mit Salz, Pfeffer, Curry und Paprika im Paket. Für die Zubereitung von Mahlzeiten und Getränken werden circa 5,5 Liter Wasser benötigt. Erhältlich sind die Packs in fünf Varianten, zwei davon sind rein vegetarisch. Dabei unterscheiden sich die Varianten jeweils nur in den beiden Hauptmahlzeiten. Zielpersonen des Produkts sind in erster Linie Bushcrafter, Survivalisten und Prepper. Für die Armee bietet Katadyn Military andere Day-Ration-Packs – für ganze Truppen und individuell zugeschnitten.

www.trekneat.com

www.katadyngroup.com

Der Autor dieses Artikels ist Daniel Guthannß.

Er ist in der Juni-Ausgabe 2019 in WM-Intern erschienen.