Neue VDB-Mitglieder – Highland Arms

© Highland Arms
© Highland Arms

Interessante Menschen und neue Gesichter – immer wieder ist es spannend zu sehen, wer sich mit einem Fachgeschäft für Waffen sowie Jagd- und Outdoorbedarf, einem Handelsunternehmen, einer Büchsenmacher-Werkstatt oder einem ähnlichen Handwerksbetrieb selbstständig gemacht hat. Wir stellen die Neumitglieder des Verbandes Deutscher Büchsenmacher und Waffenhändler (VDB) – in dieser Ausgabe „Highland Arms“, den Spezialisten für Sportschießen, Jagd und Selbstschutz – dann gern unseren Lesern vor. 

Ein Handelsunternehmen vornehmlich für Schützen und am Sportschießen interessierte Menschen sowie durchaus auch für Jäger und Sicherheitsdienste hat Marcus Koralka im November vergangenen Jahres in Taunusstein bei Wiesbaden gegründet. Doch bereits Anfang 2019 erfolgte der Umzug von „Highland Arms“ in größere Geschäftsräume im knapp 100 Kilometer entfernten rheinland-pfälzischen Meisenheim und somit der Schritt vom reinen Homeoffice-Betrieb hin zum professionellen Auftritt – verbunden mit der Möglichkeit, alle Waffen auf dem Schießstand der Schützengesellschaft zu Sobernheim 1585 e. V. im nahe gelegenen Monzingen auch gleich Probe schießen zu können. „Wir legen besonderen Wert auf die aktive Arbeit im Schützenverein vor Ort, so haben wir die Möglichkeit, das Sportschießen direkt zu fördern“, erklärt der Geschäftsinhaber. „Wir haben dadurch in gewisser Weise den Finger am Puls der Zeit und können ‚Modeerscheinungen‘ von echten Trends unterscheiden. Außerdem bekommen wir direktes Feedback zu unseren Produkten und lassen dies dann in unseren Geschäftsbetrieb einfließen.“ 

Der Schwerpunkt von „Highland Arms“ liegt auf Kurzwaffen, beispielsweise 1911 getunt von „IGB-Austria“, Sport- und Gebrauchspistolen von GrandPower und HS Product XDM, wobei Marcus Koralka in allen Fällen direkt mit dem jeweiligen Importeur der Waffen zusammenarbeitet. Neu im Portfolio ist jetzt das Angebot an Munition 9x19, .223 und .308. „Ziel meines Unternehmens ist es, das Sportschießen auch für eine breite Kundenbasis erschwinglich zu machen. Daher achte ich bei der Auswahl meiner Produkte auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis“, so Koralka. „Präzision und Langlebigkeit stehen dabei an erster Stelle, die meisten Angebote sind bei mir ab Lager und somit sofort oder kurzfristig lieferbar.“ 

„Highland Arms“ ist an den beiden Standorten im Taunus und im Hunsrück erreichbar sowie samstags ab

15 Uhr auf dem Schießstand Bad Sobernheim/Monzingen. Die neue Homepage www.highlandarms.de informiert detailliert über das komplette Warenangebot. 

 

 

Wir stellen vor …

Interessante Menschen und neue Gesichter – immer wieder ist es spannend zu sehen, wer sich mit einem Fachgeschäft für Waffen sowie Jagd- und Outdoorbedarf, einem Handelsunternehmen, einem Vertriebsbüro, einer Büchsenmacher-Werkstatt oder einem ähnlichen Handwerks- beziehungsweise Dienstleistungsbetrieb selbstständig gemacht hat. Die Branche zu vernetzen, das ist unter anderem das Anliegen unseres Business-Magazins. Daher entstand die Idee, Neumitglieder des Verbandes Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler (VDB) in WM-Intern vorzustellen. 

www.vdb-waffen.de


Kontakt

Highland Arms UG (haftungsbeschränkt)

Inhaber: Marcus Koralka

Am Haferstück 9

65232 Taunusstein

Telefon: 0179-5498673

marcus.koralka@highlandarms.de

www.highlandarms.de