6. Internationale Jagd- und Schützentage

© © Sauer, © Anschütz, © Blaser, © Zeiss, © Swarovski
© © Sauer, © Anschütz, © Blaser, © Zeiss, © Swarovski

Auf Schloss Grünau in Neuburg an der Donau bei Ingolstadt zeigen vom 11. bis 13. Oktober Hersteller viel Neues und Nützliches für die Jägerinnen und Jäger! Auf der Messe sind, neben einem breitgefächerten Angebot unterschiedlicher Branchen, auch die renommierten Hersteller aus der Jagdwaffen- und Optikbranche vertreten.

Die Firma Strasser zeigt beispielsweise die RS Solo Evolution Tracker:

die perfekte Waffe für den Jäger unter Extrembedingungen, egal ob Hunde- und Nachsucheführer oder Drückjagdschütze!

Anschütz wird als Highlight den neuen Großkaliber-Jagdrepetierer Modell 1782 vorstellen.

Eine Topsensation bei Blaser ist unter anderem die Möglichkeit, ausgewählte Flintenmodelle bei den exklusiv zur Messe in Grünau stattfindenden „Blaser Flintentesttagen“ zu probieren.

Am Stand von Swarovski Optik finden die Besucher das neue Z8i 3,5-28x50 P.

Dank bester Materialien und kompromissloser Fertigungsqualität gewährleistet Zeiss eine Zuverlässigkeit und Robustheit, die von Jägern auf der ganzen Welt geschätzt wird.

Mit dem neuen Helia Red Dot (RD) präsentiert Kahles erstmalig ein Reflex­visier, welches für die Bewegungsjagd ausgelegt wurde. cj

www.jagdundschuetzentage.de