Neues für die Jagd – Waffen und Zubehör

© Klymax
© Klymax

Klymax bietet mit dem neuen Modell Klymax Fast Lock (KFL) eine Schalldämpfermontur für die schnelle und einfache Montage des Schalldämpfers an – sicher, absolut wiederholgenau und präzise. Die KFL-Mündungsbremse, welche direkt am Laufgewinde angebracht wird, dient nicht nur zur schnellen Aufnahme des Schalldämpfers, sondern reduziert auch den Rückstoß um bis zu 60 Prozent. Der Schalldämpfer wird auf die Mündungsbremse aufgesetzt und bis zum Anschlag aufgeschoben. Nach kurzem Drehen nach links bis zum Anschlag ist der Schalldämpfer montiert und die Waffe einsatzbereit. 

https://klymax.at

© Sauer
© Sauer

Sauers Flaggschiff, die Sauer 404, wird ab September auch in den Minikalibern .222 Rem. sowie .223 Rem lieferbar sein. Sauer-Kunden können nun mit ein- und derselben Waffe und Optik günstig und rückstoßarm trainieren, Raubwild bejagen und wenige Augenblicke später bereit für die Jagd auf Schalenwild und sogar Großwild sein. Mit dem Zuwachs des populären Kalibers .223 Rem. reicht die Kaliberpalette jetzt von der kleinen 5,6 Millimeter- bis zur mächtigen .375 H&H Magnum. Dank des modularen Systems der S 404 ist zum Laufwechsel in eine andere Kalibergruppe nur ein Verschlusskopf- und Magazintausch nötig. Der im Vorderschaft sitzendende Sauer Universal Schlüssel (SUS) ist dabei nicht nur der Schlüssel zum sekundenschnellen Laufwechsel, er ermöglicht auch den werkzeuglosen Wechsel des Schaftes. Dank separat verfügbarer Wechselschaftpaare können nicht nur das Kaliber, sondern auch der Schaft individuell dem jeweiligen Einsatzzweck angepasst werden. www.sauer.de

© SchleTek
© SchleTek

Der Schalldämpfer-Flüssigreiniger „Evolution“ von SchleTek wirkt schnell, gründlich und dabei schonend. Er ist geeignet für alle Schalldämpfer-Bautypen, Materialarten und Beschichtungen. Der Schalldämpfer-Reiniger säubert selbstaktiv und entfernt auch hartnäckige Verschmutzungen. Darüber hinaus ist er umweltverträglich, wasserlöslich und bietet geprüfte Materialverträglichkeit. Dank der pH-neutralen Rezeptur greift er die Oberflächen nicht an und ist daher für alle Materialarten und Beschichtungen, einschließlich Cerakote, geeignet. Selbst nicht zerlegbare Schalldämpfer, Schalldämpfer aus Karbon und Schalldämpfer mit Lochreihen oder feinsten, dämpfungsmaximierenden Lamellen, die üblicherweise schwer zu reinigen sind, können problemlos gesäubert werden. SchleTek Evolution ist auch für Ultraschallbäder geeignet. 

www.schletek-waffenpflege.de