Geschenkideen vom Büchermarkt

© Heel Verlag
© Heel Verlag

Bücher sind stets ein gern gesehenes Geschenk auf dem Gabentisch. Sie gelten sogar als das beliebteste Weihnachtsgeschenk der Deutschen. Denn damit verschenken Ihre Kunden Wissen und Unterhaltung und zeigen dem Beschenkten, dass Sie ihn und sein Hobby, seine Leidenschaft schätzen und unterstützen – insbesondere versehen mit einer persönlichen Widmung. 

 

Lagerfeuer-Küche: Grillen, Kochen, Backen auf offener Flamme

Outdoor-Profi Carsten Bothe bietet schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich Lagerfeuer-Kochkurse an, und kennt sich beim Kochen auf offener Flamme aus wie kein anderer. In seinem neuesten Buch teilt er seinen Fundus an Rezepten und Know-how gewohnt praxisorientiert mit. Wie einfach das Kochen am Lagerfeuer sein kann – wenn man weiß, wie es geht. Doch ebenso schnell ist das Fleisch verbrannt oder der Fisch nach einer halben Stunde auf der vermeintlichen Glut noch roh. Carsten zeigt, wie man es richtig macht, welche Utensilien benötigt werden, wie man die Temperatur richtig einschätzt und steuert. Er bringt dem Leser viele grandiose Rezepte aus seinem Erfahrungsschatz näher. Die Palette reicht von einem Bauernfrühstück oder einer Zwiebelsuppe bis zu gegrillten Wachteln, Steaks Caveman-Style, Flammlachs oder Filet-Steak Béarnaise mit grünem Pfeffer, aber auch jede Menge Rezepte für Beilagen, Fisch und Nachspeisen gibt es in diesem Buch – allesamt auf dem Lagerfeuer zuzubereiten. Über zehn unterschiedliche Garmethoden: direkt auf der Glut, unter der Glut, neben dem Feuer, über dem Feuer, unter dem Feuer, mit heißen Steinen etc. Über 50 Rezepte: von Fleisch und Geflügel, Asado, Fisch und Gemüse bis zu Lagerfeuergetränken und Nachspeisen – sowie einem ausführlichen How-to- und Zubehörteil. Lagerfeuerküche ist somit eine heiße Empfehlung, nicht nur für die Weihnachtszeit. Carsten Bothe, Hardcover, Heel Verlag, 2019, 160 Seiten, 21 x 26 cm, zahlreiche Farbfotos, ISBN 978-3958438743

www.heel.de

© Carl Walther
© Carl Walther

Walther – Eine deutsche Erfolgsgeschichte

Ein dickes Geschenk für alle Walther-Fans ist sicherlich das Werk „Walther – Eine deutsche Erfolgsgeschichte“ im Schuber. Sechs Kilo bringen die beiden Prachtbände zum 125-jährigen Bestehen des Unternehmes auf die Waage. Auf 1.073 Seiten schildern die Autoren Manfred Kersten, Dr. David Th. Schiller und Ulrich Eichstädt die Geschichte von Carl Walther und seiner weltberühmten Firma, aber ohne eine trockene Aneinanderreihung von Fakten. Die übersichtliche, an Waffen orientierte Struktur macht die beiden Bände zu einem Nachschlagewerk, in dem der Leser sich schnell über einzelne Modelle informieren kann — zumal jeder Abschnitt Tabellen mit technischen Daten enthält. Die reich illustrierten Bände enthalten viele bis jetzt unveröffentlichte Bilder, teilweise aus Familienbesitz. Fazit: liebevoll gemacht, optisch ansprechend, darf in keinem Bücherregal von Sammlern oder Sportschützen fehlen. 

Manfred Kersten, Dr. David Th. Schiller und Ulrich Eichstädt, Hardcover im Schuber, VZ Medien, 2013, 1.073 Seiten, 34 x 25 cm, zahlreiche Farbabbildungen, ISBN 978-3944196046

www.carl-walther.de

© Paul-Pietsch-Verlage
© Paul-Pietsch-Verlage

 

 

 

Draußen unterwegs – Der Leitfaden

Welche Tagesverpflegung ist bei einem Ausflug optimal? Wie flicke ich einen Fahrradreifen? Und wie finde ich Feuerholz zum Grillen? Hier finden Sie die passenden Antworten! Mit rund 400 Techniken, Tipps und Tricks, um souverän (fast) alle Herausforderungen zu meistern, stellt dieser praktische Outdoor-Ratgeber sicher, dass auch ein kompletter Outdoor-Frischling weder bei einer Bergwanderung noch beim Wildcampen verloren geht. Und wenn es doch einmal zum Ernstfall kommen sollte, zeigt das Buch auch, wie man eine Wunde versorgt, eine topografische Karte liest oder eine Zecke richtig entfernt.

Brendan Leonard, Hardcover, Pietsch Verlag, 2019, 320 Seiten, 12 x 17 cm, zahlreiche Abbildungen, 12 x 17 cm, ISBN 978-3-613-50887-3

www.paul-pietsch-verlage.de

© Paul-Pietsch-Verlage
© Paul-Pietsch-Verlage

 

 

 

Die Geschichte der Deutschen Panzerwaffe

1916–1945

Das Buch über die Geschichte der Deutschen Panzertruppe von General Walter K. Nehring gilt bis heute als Standardwerk zur Organisation und Struktur dieser Waffengattung. Lange vergriffen und immer wieder stark nachgefragt, erscheint dieser Band nun mit neuen Bildern und neuem Format. In seinem Buch schildert Nehring die Geschichte der deutschen Panzertruppe unter operativen Gesichtspunkten. Detailliert berichtet er über die ersten Kampfwagen-Einsätze 1916, über die »panzerlose Zeit« von 1919 bis 1934, über den Aufbau und die Organisation der Panzertruppe bis 1939 sowie über die Einsätze von 1939 bis 1945.

Walther K. Nehring, Hardcover, Motorbuchverlag, 2019, 420 Seiten, circa 200 meist schwarz-weiße Abbildungen, 24 x 17 cm, ISBN 978-3-613-04215-5

www.motorbuch.de

© Paul-Pietsch-Verlage
© Paul-Pietsch-Verlage

Jagd- und Jägerbräuche im Wandel

Vieles vom Wissen über jagdliches deutsches Brauchtum ist verloren gegangen, manches hat sich bewährt, einiges ist hinzugekommen. In diesem Buch werden Praktiken, Sitten und Gebräuche, die sich im Verlauf der Jahrzehnte gewandelt haben, einander gegenübergestellt. Es ist nicht Sinn und Zweck, Gesetze oder Bestimmungen in diesem Buch zu kritisieren, sondern Begriffe, Sitten und Gebräuche, die untrennbar zur Jagd und zum jagdlichen Brauchtum gehörten, aber nicht mehr zeitgemäß bzw. durch andere verdrängt oder ersetzt werden, in die Erinnerung zurückzurufen. Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart begreifen.

Gert G. von Harling, Softcover (broschiert), Verlag Müller Rüschlikon, 2019, 144 Seiten, 144 Abbildungen, 24 x 17 cm, ISBN 978-3-275-02177-2

www.paul-pietsch-verlage.de

© Paul-Pietsch-Verlage
© Paul-Pietsch-Verlage

 

 

 

Präzisionsschießen – Ein Leitfaden für Langwaffenschützen

Absolute Präzision, das Credo der Präzisionsschützen im sportlichen Langwaffenschießen, lässt sich nur mit speziellen Präzisionsgewehren erreichen. Die Prinzipien, die dabei Anwendung finden, können aber auch bei Serienwaffen die Präzision deutlich steigern. Davon handelt dieser überarbeitete und erweiterte Klassiker aus der Feder von Robert Albrecht. Er zeigt dem Langwaffenschützen – egal ob Sportschütze, Jäger oder behördlicher Waffenträger –, welche Faktoren die Treffgenauigkeit einer Waffe positiv oder aber negativ beeinflussen. Diesen Kenntnisstand der Technik vermitteln keine Kurse, wohl aber dieses Buch.

Robert Albrecht, Hardcover, Motor Buch Verlag, 2018, 224 Seiten, 150 Abbildungen, 24 x 17 cm, ISBN 978-3-613-04124-0

www.motorbuch.de

© DWJ
© DWJ

 

 

 

 

Das Waffensachkundebuch

Es gilt als das Standardwerk für die Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach § 7 WaffG für Waffenbesitzkartenbewerber, Munitionserwerbsscheinbewerber, Waffenscheinbewerber und Bewerber um die Schieß­erlaubnis. Und nun liegt es in der 20. bearbeiteten Auflage vor. Es behandelt den korrekten Umgang mit Büchse und Flinte, Pistole und Revolver, Vorderlader, Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffen und die zugehörige Munition. Mit zahlreichen Tabellen, Hinweisen und Bemerkungen sowie Erläuterungen wichtiger physikalisch-technischer Begriffe. Ein ideales Geschenk für Jäger, Schützen und Waffensammler zur Vorbereitung auf die Waffensachkunde-, Fachkunde- und Jägerprüfung. Mit Fragenkatalog und neuem Waffenrecht.

Karl Heinz Martini, Taschenbuch, dwj-Verlag, 20. bearbeitete und erweiterte Auflage 2018, 304 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 21 x 15 cm, ISBN 978-3-946429-22-7

www.dwj.de

© Verlag J. Neumann-Neudamm
© Verlag J. Neumann-Neudamm

Der wilde Falk ist mein Gesell 

Der Autor wurde wegen seiner Verdienste um die Falknerei vielfach geehrt. Es ist unbestritten ihm zuzuschreiben, dass die Beizjagd heute wieder zum nicht mehr wegzudenkenden Bestandteil des Waidwerks geworden ist. Durch Veröffentlichung seiner Abtragungsmethoden in seinem Standardwerk „Der wilde Falk ist mein Gesell“ wies er vielen Greifvogelfreunden den richtigen Weg zu ihrem ernstzunehmenden Hobby. Der Autor stellt in diesem Buch nicht nur die verschiedenen Greifvogelrassen und -arten vor, die sich zur Beizjagd eignen, er unterrichtet auch über ihre Pflege und Behandlung, Atzung und Unterkunft. Überdies gibt er verständliche Anweisungen, wie der Beizvogel für die verschiedenen Aufgaben in die richtige Kondition gebracht werden kann und wie man ihn zur Jagd auf bestimmte Wildarten einstellt. Für den Fortbestand der Falknerei ist es sehr wichtig, dass besonders ausführlich auf die Zuchterfolge und Möglichkeiten der Weiterzüchtung mit gefangenen Greifvögeln eingegangen wird.

Langjährige Erfahrungen und umfassendes Studium alter Falknerei-Literatur sowie die Mitarbeit bekannter Falkner schufen die Grundlage für dieses Werk eines Jägers, Künstlers und Ornithologen, das durch zahlreiche Text­illustrationen und Abbildungen seinen besonderen Reiz erhält. 

Renz Waller, Hardcover, Verlag Neumann-Neudamm, 5. Aufl. 2019, 352 Seiten, 130 Abbildungen, 24 x 17 cm, ISBN 978-3-7888-1975-0 

www.neumann-neudamm.de

 

© Verlag J. Neumann-Neudamm
© Verlag J. Neumann-Neudamm

 

 

 

Die Jagd allein ist’s nicht! Links und rechts des Pirschpfades

Nicht immer nur den Blick starr auf den Pirschpfad zu richten, sondern die Augen zu öffnen und die vielen kleinen Kostbarkeiten entlang des Weges zu entdecken – das ist es, was Heinz Adam mit diesem Buch erreichen will. Denn durch seine jahrzehntelange Erfahrung als Jäger und Jungjägerausbilder weiß er, dass wir im Zusammenhang mit unserer Passion tagtäglich unendlich viel erleben können und dass die Jagd in vielen Bereichen des Lebens gegenwärtig ist. 

Egal ob Sturm und Regen, leidende Revierautos oder gebrochene Brüche: Seine Geschichten – erneut kurz, prägnant und natürlich mit einem Augenzwinkern verfasst – beleuchten die Jagd von einer anderen Seite. 

Heinz Adam, Hardcover, Verlag Neumann-Neudamm, 2019, 176 Seiten, zahlreiche schwarz-weiße Abbildungen, 21 x 13 cm, ISBN 978-3-7888-1957-6

www.neumann-neudamm.de

 

© Paul-Pietsch-Verlage
© Paul-Pietsch-Verlage

 

 

Unbezwingbar wie ein SAS-Elite-Kämpfer – Mentales und körperliches Training der Eliteeinheiten

Unter Druck die Nerven bewahren, sich richtig verhalten, wenn es kritisch oder gar lebensgefährlich wird. Dieses Handbuch zeigt, wie sich die militärischen Eliteeinheiten der SAS mentales und körperliches Durchhaltevermögen erarbeiten. Der Leser erhält einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie er seine Ausdauer und Stärke aufbauen kann, wie seine Lebensqualität davon profitiert und wie ein psychologischer Vorteil gegenüber dem Gegner erlangt werden kann. Zudem werden körperliche Übungen, Trainingsprogramme, Mentaltechniken, Survival- und Nahkampftechniken sowie Ratschläge zu Ernährung und Regeneration vorgestellt.

Chris McNab, Softcover, Pietsch Verlag, 2019, 192 Seiten, 250 Abbildungen, 24 x 17 cm, ISBN 978-3-613-50895-8

www.paul-pietsch-verlage.de

© Paul-Pietsch-Verlage
© Paul-Pietsch-Verlage

 

 

 

Hecht-Angeln

Die Methoden und Köder, die beim Angeln auf Hechte zum Erfolg führen können, sind ebenso vielfältig wie die Gewässer, in denen diese Fische vorkommen. Ob in Seen, Flüssen oder im Brackwasser der Ostsee: Nahezu überall in Mittel- und Nordeuropa ist es möglich, diesem pfeilschnellen und kampfstarken Raubfisch nachzustellen. Der bekannte dänische Autor Jens Bursell und weitere Experten beleuchten in diesem Buch alle Facetten des Hechtangelns und erklären ausführlich, worauf es bei der Jagd auf diesen faszinierenden Fisch zu achten gilt. Geballtes Wissen nicht nur für Einsteiger, sondern auch für erfahrene Raubfischangler.

Jens Bursell, Hardcover, Verlag Müller Rüschlikon, 2019, 376 Seiten, 480 Abbildungen, 27 x 21 cm, ISBN 978-3-275-02176-5

www.paul-pietsch-verlage.de

© Verlag J. Neumann-Neudamm
© Verlag J. Neumann-Neudamm

Jagdrecht Nordrhein-Westfalen

Ein Lehr- und Handbuch für Jagdscheinanwärter und Jäger

Ein unverzichtbares Nachschlage- und Prüfungswerk. Das komplette Jagdrecht für Nordrhein-Westfalen, einfach und strukturiert erklärt, auf dem aktuellsten Rechtsstand. Mit allen für den Jäger und Jagdscheinanwärter wichtigen Gesetzen, auch den neuesten Ausführungsvorschriften und Verordnungen. Zusätzlich ausführliche Kapitel zu allen weiteren, für den Jäger wichtigen Bestimmungen.

Zusätzlich ausführliche Kapitel zu allen weiteren, für den Jäger wichtigen Bestimmungen: Waffenrecht, Natur- und Landschaftsschutz, Wald- und Forstvorschriften, Tierschutz, Tierseuchen- und -Hygienevorschriften, Feiertagsgesetz Nordrhein-Westfalen, Fangjagd, Unfallverhütungsvorschriften, Der Wildunfall im Straßenverkehr, Konfrontation mit militanten Jagdgegnern, Alle offiziellen Prüfungsfragen des Sachgebiets 4 (Jagdrecht) mit Antworten

Ralph Müller-Schallenberg/Gregor Hugenroth, Verlag Neumann-Neudamm, 

10. akt. Auflage, Stand 01.06.2019, Softcover, 288 Seiten, Format: 14,8 x 21 cm

ISBN 978-3-7888-1973-6

www.neumann-neudamm.de