Medienecke Dezember 2019

Fürs Verkaufsregal

© Verlag J. Neumann-Neudamm
© Verlag J. Neumann-Neudamm

Lockruf der Kulturlandschaft. Geschichten aus dem Jagdrevier

Autor: Volker Pesch

Volker Pesch ist ein leidenschaftlicher Jäger. Der freiberufliche Journalist und Schriftsteller bejagt zwei Reviere in der Nähe von Greifswald und tut dies „aus purer Freude“, wie er selbst sagt. „Ich jage aus einer innigen Verbundenheit mit der Natur, aus tief empfundener Liebe zu Pflanzen und Tieren, aus begehrlicher Lust auf Rehrücken und Rollbraten aus der Schwarzwildrippe. Nie fühle ich mich der Natur näher als auf der Jagd, genauer gesagt: meiner Natur näher.“ Und dass dies ebenso mitten in der modernen, von Menschen geformten Kulturlandschaft möglich ist, beweisen seine 24 kurzen, prägnanten Erzählungen aus sechs Jagdjahren in seinem neuen Buch. Sie bieten auch sprachlich eine herausragende Kurzweil, bringen so manches amüsant auf den Punkt und regen doch hier und da nicht nur zum Schmunzeln, sondern auch zum Nachdenken an. 

Hardcover, 216 Seiten mit 6 Illustrationen, Verlag J. Neumann-Neudamm, Melsungen 2019, ISBN 978-3-7888-1978-1 

www.neumann-neudamm.de 

© Dumont
© Dumont

Mein Jahr als Jäger und Sammler. Was es wirklich heißt, von der Natur zu leben

Autor: John Lewis-Stempel, Übersetzung: Sofia Blind

Ein Experiment, das zurück zu den Ursprüngen führt: Als John Lewis-Stempel mit seiner Familie nach Herefordshire am äußersten Rand Englands zieht, ist er überwältigt von der Vielfalt der Flora und Fauna. Er wagt ein Experiment, das ihn verändern wird. Kann er es schaffen, ein Jahr lang nur von dem zu leben, was ihm die Speisekammer der Natur bietet? Können ihn die Wiesen, Hecken und Bäche seines 16 Hektar großen Anwesens Trelandon ernähren? Der preisgekrönte Autor erzählt spannend von den Herausforderungen und Entbehrungen, die Kälte und Schnee mit sich bringen, aber auch die Ernährung ohne jede Zutat aus dem Supermarkt. Er berichtet von seinem eigensinnigen Jagdhund Edith und den neuen Rezepten, die er kreiert. Am Ende hat sich sein Bewusstsein für die Natur und für seinen Körper ebenso grundlegend gewandelt wie sein Verhältnis zu unserem achtlosen Umgang mit Nahrungsmitteln. Entstanden ist die inspirierende, humorvolle und poetische Beschreibung einer Rückkehr zu den Wurzeln. 

Hardcover, gebunden mit Lesebändchen, 352 Seiten mit 15 s/w-Abbildungen, DuMont Verlag, Köln 2019, ISBN 978-3-8321-8455-1 

www.dumont-buchverlag.de 

© Heel Verlag
© Heel Verlag

Der Repetierer. Waffenedition Norbert Klups, Band 3

Autor: Norbert Klups

Norbert Klups verfügt über 40 Jahre praktische Jagderfahrung und umfangreiche Expertise in allen Belangen der theoretischen und praktischen Jagd- und Waffenausbildung. In einer vierbändigen, aufwendig gestalteten Waffenedition fasst er seine ganze Kenntnis und all sein Wissen über Gewehre fundiert und strukturiert zusammen. Die Bände 1 und 2 über Drilling und Doppelbüchse waren erfolgreiche Vorläufer. Im 3. Band veröffentlicht der Experte nun alles Wissenswerte über den technisch interessanten Gewehrtyp Repetierbüchse von den Anfängen bis heute: die Entwicklungsgeschichte des Repetiergewehres einschließlich der Erläuterung der unterschiedlichen Modelle und Ausführungen sowie der Technik und richtigen Handhabung durch den Schützen, ergänzt um Profiwissen: Wie muss dieses Jagdgewehr gepflegt werden? Mit welchem Zubehör kann ich die Möglichkeiten der Büchse erweitern? Zusammen mit der noch erscheinenden Ausgabe über die Flinte bilden die bisherigen drei Bände dann ein unverzichtbares Nachschlage- und Schmökerwerk. Ein schönes Gimmick nebenher: Alle vier Bände nebeneinander ergeben ein wunderbares Fuchsmotiv auf den Buchrücken. 

Hardcover im Schmuckschuber, 240 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Heel Verlag, Königswinter 2019, ISBN 978-3-95843-632-9 

www.heel-verlag.de 

Für den Arbeitsalltag

Wiley Verlag
Wiley Verlag

Verkaufen in einer New York Minute. 212 Strategien für mehr Umsatz, loyale Beziehungen und Geld 

Autorin: Jennifer Gluckow

New York – das bedeutet Hektik, Stress, Druck, aber auch Erfolg, für all diejenigen, die den besonderen Bedingungen dieser Stadt gewachsen sind. Nicht umsonst singt Frank Sinatra: „If I can make it there, I’ll make it anywhere.“ Dieser Satz ist Ansporn und zentrale Aussage der Verkaufsexpertin Jennifer Gluckow in ihrem neuen Sales-Buch. Deshalb überträgt sie Sinatras zeitlose Weisheit auf ihr Kerngebiet: „Wenn du den Verkauf in New York schaffst, kannst du den Verkauf überall schaffen.“ Sie nennt den besonderen Moment, in dem sich in einem Verkaufsgespräch alles entscheidet, „eine New-York-Minute“. Jennifer Gluckow definiert sie als schnell, klar, direkt und erfolgreich. Angelehnt an den Siedepunkt des Wassers bei 212 Grad Fahrenheit und der Vorwahl von New York, enthält ihr Buch 212 Ideen und Strategien: von der Gewinnung von Kunden, ob online oder persönlich, über die Unterstützung bei der Sicherung lebenslanger Kundenbeziehungen bis hin zum Aufbau von Vertrauen für langfristig profitable Verkäufe – die im Ratgeber enthaltenen Techniken helfen dem Vertriebsneuling ebenso wie dem erfahrenen Vertriebsleiter im entscheidenden Verkaufsmoment sowohl Umsatz als auch Erfolg in die Höhe zu treiben. 

Softcover, 362 Seiten, Wiley-VCH, Weinheim 2019, ISBN 978-3-527-50990-4

www.wiley-vch.de

Die Autorin dieses Artikels ist Miriam von Chamier (mvc).

Er ist in der Dezember-Ausgabe 2019 in WM-Intern erschienen.