Spielend die Welt entdecken

In der freien Natur bekommt die Fantasie Flügel. © Haba
In der freien Natur bekommt die Fantasie Flügel. © Haba

 

Kinder brauchen für ihre Entwicklung unterschiedliche Erfahrungen in der Natur. Hier können sie verschiedene Geräusche und Gerüche wahrnehmen, Tiere und Pflanzen beobachten und sich nach Herzenslust verstecken, laufen, klettern und toben.

www.naturmitkind.de

Holz in der Natur sammeln, zurechtsägen, anbohren: Terra Kids  Connectors einstecken und schon sind die kreativen Holzfiguren fertig – und jede von ihnen ist ein echtes Unikat! © Haba
Holz in der Natur sammeln, zurechtsägen, anbohren: Terra Kids Connectors einstecken und schon sind die kreativen Holzfiguren fertig – und jede von ihnen ist ein echtes Unikat! © Haba

Die Natur ist etwas, was die Menschen mit allen Sinnen erleben können. Das freie Spiel in und mit der Natur wirkt auf Kinder und Erwachsene gleichermaßen stresslindernd. Darüber hinaus fördert es die Fantasie, Kreativität und Lösungsfindung. Kinder schulen motorische Fertigkeiten, indem sie aus den unterschiedlichen Naturmaterialien Spielzeug bauen. Das Starter-Kit der neuen Terra-Kids-Connectors-Serie von HABA bietet alles, was man benötigt, um individuelle Figuren aus Naturmaterialien zu bauen. Die 87 Teile umfassen Werkzeuge, die innovativen Plastik-Connectors und Naturmaterialen. Das Material ergibt mindestens drei spannende Konstruktionen nach Anleitung oder beliebig viele Eigenkreationen. Vier kleinere Ergänzungs-Sets bieten weitere „Connectors inklusive Anleitungen“. Hier müssen die Blätter und Äste aber selbst gesammelt werden. Also ab nach draußen! 

Extrem kompakt bietet das Terra-Kids- Monokular eine 10fach Vergrößerung. © Haba
Extrem kompakt bietet das Terra-Kids- Monokular eine 10fach Vergrößerung. © Haba

Forschendes Lernen ist eine besondere Form des Lernens: Hier steht das ergebnisoffene und selbstbestimmte Erkunden eines Themas oder Gegenstands im Mittelpunkt. Statt vorgefertigtes Wissen aufzunehmen, entwickeln Kinder eigene Fragen und Vermutungen. Da fällt es auch leichter, etwas Geduld aufzubringen, um Antworten durch Beobachtungen in der Natur selber zu finden. Sind Kinder einmal für ein Thema entflammt, steigt natürlich auch die Neugierde auf Details. Dies wiederum fördert die Sprach-, Lese- und Schreibfähigkeit. Mit spannenden Themen rund um Mensch und Natur bringen Sachbücher kleinen Entdeckern die Welt näher. Es mag manche überraschen, welchen fachbezogenen Wortschatz Kinder in Bezug auf bestimmte Themen lernen und mit welch präzisen Fachbegriffen sie die Details benennen können. Sie wollen die Namen in Bestimmungsbüchern selbst entziffern und wenn das Lesen von einem inhaltlichen Interesse gestützt ist, klappt es oft auch besser. www.haba.de

© Kosmos
© Kosmos

Was krabbelt denn da – Das Forscherbuch

Autorin: Bärbel Oftring

Mit diesem „Forscherbuch“ lernen Kinder ab acht Jahren Insekten, Spinnen, Asseln und Tausendfüßer kennen. Die Autorin leitet seit vielen Jahren Naturforscher-AGs an Grund- und Hauptschulen. Ihr ist dabei wichtig, dass die Kinder sich auf das Abenteuer Natur einlassen und dabei ihre ganz eigenen Entdeckungen machen können. Zwei ihrer Bücher wurden für den Jugendsachpreis des Vereins für Leseförderung nominiert. Das Forscherbuch schickt die kleinen Abenteurer auf spannende Expeditionen durch verschiedene Lebensräume der Krabbeltiere und erklärt die Entdeckungen in kurzen Artenporträts. Die Bestimmungsdrehscheibe unterstützt auf spielerische Weise bei der Zuordnung. Das Buch bietet außerdem Extraseiten, um eigene Funde einzutragen, und hält dank der stabilen Verarbeitung so manches Abenteuer aus.

Gebundene Ausgabe

96 Seiten mit 100 Farbfotos und 100 Zeichnungen

Kosmos Verlag

ISBN 9783440168066

www.kosmos.de

 

Welcher Schmetterling ist das? – Kindernaturführer

Autor: Dr. Jens Poschadel

Der Kosmos-Kindernaturführer zeigt die 85 wichtigsten, heimischen Schmetterlinge. Zusätzlich gibt er nützliche Tipps und Tricks rund ums Bestimmen, Erkennen und Selbermachen. Die Kapiteleinteilung nach Flügelfarbe und die naturgetreuen Farbzeichnungen helfen die Schmetterlingsarten schnell zu bestimmen. Des Weiteren werden die wichtigsten Pflanzen, welche zur Eiablage von Schmetterlingen oder als Futterpflanzen für Raupen dienen, vorgestellt. Jede Menge Infos und Tipps zum Mitmachen und Ausprobieren machen Lust auf Expeditionen in die Natur. Kompetent und kindgerecht stellt dieser Naturführer für Kinder die aufregende Welt der Schmetterlinge und Falter vor und ist prima geeignet als Nachschlagewerk für Referate und andere Schulprojekte.

Taschenbuch

112 Seiten

90 Farbfotos

120 Farbzeichnungen

Kosmos Verlag

ISBN 9783440167496

www.kosmos.de

© Kosmos
© Kosmos

Wer singt denn da?

Autor: Christoph Biemann

Mit diesem Paket aus Audio-CD und Buch macht das Entdecken von Vogelstimmen so richtig Spaß. Christoph Bieman, bekannt aus „Die Sendung mit der Maus“ und bei Klein und Groß beliebter Sprecher, stellt in seiner typischen Art die Gesänge von 25 heimischen Vögeln vor und erklärt, wie man Amseln, Türkentauben oder Rotkehlchen an ihren Stimmen erkennt. Die lustigen und skurrilen Fakten gehen einem nicht mehr aus dem Kopf und können in dem beiliegenden, reich bebilderten Buch nachgelesen werden.

Broschiertes Buch + CD in Kartonumschlag

64 Seiten

50 Farbillustrationen

Kosmos Verlag

ISBN 9783440168257

www.kosmos.de

© moses. Verlag
© moses. Verlag

Brummsumm – Entdecke die Welt der Honigbienen 

Autoren: Aygen-Sibel Çelik und Markus Gerhards

Illustrationen: Katja Jäger

Cornelis Hemmer von „Deutschland summt“, einer Initiative der Stiftung für Mensch und Umwelt, hat das Buch fachlich begleitet. In seinem Vorwort schreibt er: „Das Buch erzählt die Geschichte von Leni und Ari liebevoll und spannend zugleich. Am Ende wollen wir immer mehr über das Leben dieser so wichtigen Bestäuberinsekten erfahren. Nur gut, dass unser Wissensdurst gestillt wird. Das Buch hält zahlreiche, locker eingesprengte Fachinformationen bereit, sodass wir mit der letzten Buchseite fast schon selbst imkern können.“

Hardcover

96 Seiten

moses. Verlag

ISBN 9783964550354 

www.moses-verlag.de

© moses. Verlag
© moses. Verlag

Expedition Natur – Malen, Basteln, Staunen 

Autor: François Lasserre

Illustrationen: Isabelle Simler

Die Bücher der Reihe „Malen, Basteln, Staunen“ des moses. Verlags bieten Lerninhalte gepaart mit außergewöhnlichen Illustrationen und vor allem vielen Ideen zum Selbermachen und Ausprobieren. In der diesjährigen Auflage erscheinen vier Titel über Bäume, Insekten, Natur in Städten und Vogelarten.  Nach Bastelanleitungen darf gemalt, geschnitten und geklebt werden, dazu gibt es kurze Sachinformationen und Wissensfragen.

Klappenbroschur

40 Seiten

moses. Verlag

ISBN 9783964550804 

www.moses-verlag.de 

Der Autor dieses Artikels ist Adrian Hopp (ah).

Er ist in der März-Ausgabe 2020 in WM-Intern erschienen.