Nachfolger gesucht für C.W.Engels in Frankfurt/Main

© C.W.Engels
© C.W.Engels

Die Firma C.W.Engels in Frankfurt am Main sucht für das Einzelhandelsgeschäft einen Nachfolger. Der Inhaber Andreas Engels ist in fünfter Generation tätig und führt das Unternehmen erfolgreich mit dem Verkauf von Waffen und Sicherheitsartikeln, Optik und Taschenlampen, freien Waffen, Stahlwaren, schusssicheren Westen, Bogenartikeln und Tierabwehrsprays.

Alte Kataloge vom C.W.Engels Engelswerk ab 1884 dokumentieren eine Bandbreite an Produkten, die in eigener Fabrik in Solingen hergestellt wurden. Im Angebot waren Geschenkartikel, Schmuck, Blechspielzeug, Möbel, Fahrräder, Spielzeug und Artikel aller Art, die schon damals mit den eigenen Katalogen exportiert wurden. Seit rund 70 Jahren hat sich das Sortiment mehr in Richtung Waffen und Zubehör verlagert. Ein wichtiger Anteil am Erfolg liegt an der freundlichen und kundenorientierten Beratung. Damit ist die Firma auch bei Käufern aus den USA bekannt, die bei Messebesuchen Artikel kaufen, die es nur bei C.W.Engels gibt. In der Tradition der langen Firmengeschichte werden Jagd-, Klapp- und Küchenmesser unter der Marke „C.W.Engels Engelswerk“ angeboten, die in Solingen hergestellt werden. Das Logo mit der Putte, die ein „S“ in den Händen hält, stammt aus der Gründerzeit des Unternehmens.


Die Messer sind extra in limitierten Auflagen gefertigt und somit keine Massenartikel. Sogar das eigene Waffenöl gehört zum Portfolio, das hatte bereits der Ururgroßvater im Katalog angeboten – natürlich jetzt in aktualisierter Herstellung. Als erfolgreiche zweite Marke werden Tierabwehrsprays und weitere Produkte mit dem Namen „Manergy“ verkauft. Diese gel- oder ölbasierten Abwehrgeräte gibt es mit bis zu 3 Million Scoville Heat Units (SHU) . Die Nachfrage für die Käufer im Frankfurter Bahnhofsviertel verlangt nach Waren mit hoher Stopwirkung. Beim Online-Auktionshaus eBay finden sich noch viele Produkte aus der Gründerzeit von C.W.Engels, insbesondere Rasiermesser aus Solingen werden dort gehandelt. Dem Firmeninhaber ist es ein Anliegen, dass sich die Kunden bei ihm wohlfühlen, wie man an positiven Bewertungen in einer Suchmaschine feststellen kann. „Wer einen Einzelhandel mit Erfolg führen will, sollte dies mit Engagement und Freundlichkeit tun“, meint Andreas Engels.

Mitbewerber auf der belebten Straße gab es viele und sehr starke, die sich im bekannten Bahnhofsviertel ausprobieren wollten, jedoch nach einigen Jahren aufgaben.

Die Firma hat sehr kompetente Mitarbeiter, die im Verkauf hervorragend sind. Die Miete ist für die Toplage auf der Kaiserstraße sehr moderat. Bei Interesse an einer Übernahme der Firma ist Andreas Engels gerne bereit, einen Termin für einen Besuch zu vereinbaren.

Kontakt


Firma C.W.Engels seit 1884

Kaiserstrasse 49

60329 Frankfurt/Main

Tel: 069-253312

info@manergy.de

www.manergy.de