CZ Scorpion Evo 3 S1 Carbine seit November in Deutschland erhältlich

2011 stellte der tschechische Hersteller erstmal die zivile Sportversion der erfolgreichen Maschinenpistole SCORPION EVO 3 A1 vor. Knapp 10 Jahre später ist der sportliche Pistolenkarabiner EVO 3 S1 Kaliber 9 mm Luger nun auch in Deutschland erhältlich.

 

Die halbautomatische Variante S1 unterscheidet sich durch die technischen Anpassungen der Abzugsgruppe und des Griffstücks. Eine Modifikation durch den Einbau der vollautomatischen Abzugseinrichtung des EVO-3 A1 ist nicht möglich. Dafür können alle Bedienelemente beidseitig umgesteckt werden, mit Ausnahme des Spannschiebers. Was die Handhabung, Ergonomie und Präzision betrifft steht die EVO-3 A1 seinem vollautomatischen Vorbild in nichts nach. 

Die Waffe wird serienmäßig mit einem 10-Schuss-Magazinen aus durchsichtigem Polymer geliefert. Das Gehäuse besteht aus einem fiberglasverstärkten Polymer und Aluminium. Der Teleskopschaft ist zur Seite wegklappbar. Auch beim zusammengeklappten Schaft ist der Abzug bequem erreichbar. Eine MIL-STD-1913-„Picatinny“-Schienen bietet verschiedenen Optionen zur einfachen Montage von Optiken und anderem Zubehör. Die Gesamtlänge liegt zwischen 410 Millimetern mit abgeklapptem Schaft und 660 Millimetern mit ausgeklapptem Schaft im vollständig ausgezogenem Zustand.

Gerade Sportschützen werden den Pistolenkarabiner für IPSC-Wettbewerbe oder den einfachen Schießstandbesuch schätzen. Aber auch professionelle Anwender finden in dieser Waffe ein zuverlässiges Einsatzmittel. ah

www.czub.cz/de 

www.akah.de

www.frankonia.de