Die NEUE „NOBLEX“ stellt sich vor!

Traditionsmarke wird von NOBLEX E-Optics übernommen.

 

Der Markt für Sportoptik-Produkte hat sich in den letzten Monaten stark verändert. Immer mehr elek­tronische Funktionen unterstützen die klassische Optik. Auch die aktuelle Rechtslage legalisiert technische Innovationen für den Optikmarkt. 

Die am traditionsreichen Standort in Eisfeld neu gegründete Noblex E-Optics GmbH hat die wesentlichen Vermögenswerte der bisherigen Noblex GmbH übernommen. Mit einem effizienten und hochmotivierten Team stellt sich die neue Firma ab November 2020 den Herausforderungen des Optik-Marktes.

Neben Klassikern wie dem Noblex Sight II und anderen bewährten Linien aus den Segmenten Ferngläser und Zielfernrohre, fokussiert sich Noblex zukünftig auf „E-“ elektronische Produkte in den Bereichen Nachtsicht, Laser-Rangefinder und Wärmebildtechnologie. 

Service steht für „Noblex E-Optics“ an erster Stelle und ist durch die Übernahme sämtlicher Ersatzteile langfristig, auch für die Produkte der Marke „Docter“, sichergestellt.

Auch in diesen besonderen Zeiten hat die direkte Betreuung des Fachhandels Priorität. Deshalb erfolgt der Vertrieb in Deutschland wie bisher über die langjährigen Handelspartner Waimex und AKAH. Noblex E-Optics ist unter den bisherigen Kontaktdaten in Eisfeld, Thüringen zur erreichen. z

www.noblex-germany.com

www.akah.de

www.waimex.com