Neuer Inhaber – gleicher Kurs!

Stefan Schilling  © EAW
Stefan Schilling © EAW

 

Seit Januar 2021 hat die Ernst Apel GmbH (EAW) in Gerbrunn einen neuen Inhaber. Bekannt ist das 1919 von Ernst Apel sen. gegründete Familien­unternehmen vor allem für die EAW-Schwenkmontage. Diese lernt jeder Jungjäger schon in der Vorbereitung auf den Jagdschein kennen. Präzision und Innovation sind die Leitlinien dieses Spezialisten für Zielfernrohrmontagen, die seit der Gründung zu einem steilen Aufstieg und wirtschaftlichen Erfolgen geführt haben. In der jüngeren Vergangenheit war es um EAW eher still geworden. Die Geschäftsleitung hat hart daran gearbeitet, das Traditionshaus wieder zukunftsfähig zu machen. Bei EAW vereint sich heute modernste Technik mit traditioneller deutscher Handwerkskunst, eine Verbindung die erfolgversprechend ist. WM-Intern freut sich, dass der bisherige Geschäftsführer, Stefan Schilling, nun auch als Inhaber Verantwortung für EAW übernimmt. z www.eaw.de