HANDEL Flinte mit Stil – Beretta Silver Pigeon III

Die Silver Pigeon III von Beretta ist eine elegante Weiterentwicklung der Silver Pigeon I, ausgerichtet an den Bedürfnissen von Jägern, die Wert auf eine hochwertige Flinte im klassischen Design legen. Die detailreich ausgearbeitete und mit modernen Floralmotiven umrandete Flugwildgravur zeigt ein Motiv, das von den Beretta-Meistergraveuren erstellt wurde. Es erstreckt sich bis zur Unterseite der Basküle, wo das Flintenmodell und das Beretta-Logo eingraviert sind. Von oben betrachtet weist die Flinte besonders schöne Gravurelemente auf den Baskülschultern auf, die auf den oberen Lauf übergehen und der Flinte auch aus dieser Perspektive eine besondere Eleganz verleihen. Die Gravur wird mit modernster Beretta-Technologie erstellt: ein fünfachsiger Laser, der in der Lage ist, auch die abgerundeten Oberflächen der Basküle mit perfekter Musterkontinuität und Kontrasteffekten auszuarbeiten. So entsteht ein besonderes Funkeln in den Flachreliefbereichen. Das Schaftholz mit ausgesuchter Maserung und seidig glänzendem, wasserfestem Finish unterstreicht das klassische Design. Die 687 Silver Pigeon III ist in allen Kalibern mit Steelium-Läufen mit dreifach legiertem Beretta-Stahl ausgestattet. Erhältlich ist die neue Silver Pigeon als Jagd- und Sporting-Modell, Kaliber 12 und 20, Lauflänge 67 (Jagd), 71 und 76 cm, Vittoria-Modell mit speziellem Schaft für Damen und feingliedrige Schütz(inn)en. ali

www.beretta.com

www.manfred-alberts.de