HANDEL Blaser Vorsatzmontage

Präzise Verbindung: Um die Nachtjagd auf Schwarzwild noch effizienter zu gestalten, hat Blaser eine Vorsatzmontage für das Blaser Zielfernrohr 1-7x28 iC und die Liemke-Modelle Merlin 13, Merlin 35 oder Merlin 42 entwickelt: BL30 (M30x1 Gewinde), BL43 (M43x0,75 Gewinde) BL52 (M52x0,75 Gewinde). Die Verwendung mit anderen Wärmebild-Vorsatzoptiken ist in der Regel ebenfalls möglich.  

Durch die automatische Positionierung und Ausrichtung der Vorsatzmontage anhand der Innenschiene des Blaser Zielfernrohres ist das wiederholgenaue Montieren – selbst bei vollständiger Dunkelheit – gegeben. Dank eines in der Innenschiene des Blaser Zielfernrohrs 1-7x28 iC einmalig anzubringenden Rückstoßstollen, in welchem ein massiver Querriegel eingreift, ist die stets gleiche Positionierung der Wärmebild-Vorsatzoptik und deren formschlüssige Verbindung garantiert. Durch Schließen eines Klemmhebels wird die Vorsatzmontage zusätzlich auf dem Objektiv kraftschlüssig verriegelt. Somit ist selbst bei sehr häufigem Aufsetzen und Abnehmen der Wärmebild-Vorsatzoptik höchste Wiederholgenauigkeit gegeben. ak

www.blaser.de