Artikel mit dem Tag "FirmenPersonen"


15. Januar 2021
Neuer Inhaber –  gleicher Kurs!
Seit Januar 2021 hat die Ernst Apel GmbH (EAW) in Gerbrunn einen neuen Inhaber. Bekannt ist das 1919 von Ernst Apel sen. gegründete Familien­unternehmen vor allem für die EAW-Schwenkmontage. Diese lernt jeder Jungjäger schon in der Vorbereitung auf den Jagdschein kennen.
06. Januar 2021
2020: Jubiläen ohne Feiern
Aufgrund der Coronabeschränkungen sind leider viele Jubiläumsfeiern ins Wasser gefallen, zum Beispiel bei der Vereinigte Filzfabriken AG (VFG), die 50 Jahre alt wurde.
04. Januar 2021
Feuchtgebiete 2021 – Was erwartet uns aus Brüssel zur bleihaltigen Munition?
Seit einigen Wochen wird auch jenseits der Fachverbände und der Expertenkreise über das drohende Aus für bleihaltige Munition intensiv diskutiert. Während Umweltverbände dadurch die heimische Tierwelt gerettet sehen, fühlen sich die betroffenen Jägerinnen und Jäger in ihrer Freiheit und Freizeit bedroht. Aber was kommt nun, und wann?
01. Januar 2021
Traditionsmarke wird von NOBLEX E-Optics übernommen.
30. Dezember 2020
Manfred Alberts übernimmt Generalvertrieb  für AIMPOINT
Zum 1. Januar übernimmt der Wiehler Importeur Manfred Alberts Aimpoint als Generalvertreter mit dem zivilen Vertrieb in Deutschland.
28. Dezember 2020
Jäger-Start-up „Fellwechsel“ startet neu
Die Fellwechsel GmbH hat ihr operatives Geschäft größtenteils an die Fellwechsel Vertrieb GmbH übergeben. Unter dem vertrauten Logo der Fellwechsel Vertrieb GmbH wird die noch auf Lager liegende Frostware verarbeitet und vermarktet sowie weiterhin produziert.
25. Dezember 2020
Anlässlich der Hauptversammlung des Verbandes Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler e. V. (VDB) am 25. Oktober 2020, die in diesem Jahr digital stattfand, wurde Helmut Adamy für seinen unermüdlichen Einsatz für die Branche geehrt. Die Laudation hielt Jürgen Triebel, Präsident des VDB.
18. Dezember 2020
Kooperation: LEADER TRADING und der SAX Munitions
Die Firmen Leader Tranig und SAX Munitions haben beschlossen, die bisherige Zusammenarbeit auf Basis der Lieferbeziehung zwischen Großhändler (Leader) und Munitionshersteller (Sax) weiter auszubauen.
30. November 2020
Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) zieht sich zurück Das Ziel war es, ein valides Verfahren zu finden, mit dem die Tötungswirkung von Jagdgeschossen beurteilt werden kann. Gerade im Rahmen der schwierigen Diskussion um bleifreie Munition und die neuen Regelungen für die Zulassung von Kalibern auf die unterschiedlichen Wildarten (vgl. Referentenentwurf zum Bundesjagdgesetz vom 27. Juli 2020) ist hier eine verlässliche Bewertung notwendig.
27. November 2020
Satte 120 Jahre lag die Führung des deutschen Jagdgebrauchshundewesens fest in Männerhand. Seit August 2020 ist das anders. Zum ersten Mal in seiner Geschichte hat der ehrwürdige Jagdgebrauchshundeverband e. V. (JGHV) mit Revierjagdmeisterin Anja Blank aus Garwitz in Mecklenburg-Vorpommern eine Frau ins Präsidium berufen.

Mehr anzeigen