Artikel mit dem Tag "Jagdkrimi"


17. Februar 2017
Christian Oehlschläger, 1954 in Hannover geboren, war mehrere Jahre als forstlicher Berater in Mittel- und Südamerika tätig, bevor er die Bezirksförsterei Burgwedel übernahm. Er wurde als Autor zahlreicher Beiträge für die Fachpresse und diverser Kurzgeschichtenbände wie „Wildwechsel“ und „Wo Hirsch und Has‘ …“ bekannt. Den großen Durchbruch feierte er mit seinen Kriminalromanen. Sein jüngst erschienener Band „Der Neunwürger“ ist inzwischen der sechste Fall für sein...
28. Oktober 2016
Nicht nur im Bereich jagdlicher Belletristik bietet der Verlag – wie hier vorgestellt – sowohl Neuerscheinungen als auch Altbewährtes zu günstigen Konditionen. Fragen Sie nach! www.neumann-neudamm.de Der Neunwürger Autor: Christian Oehlschläger Wieder einmal hat der niedersächsische Förster Christian Oehlschläger einen echten Langeweilekiller geschrieben. Nach den erfolgreichen Krimis „Der Schwanenhals“, „Der Kohlfuchs“, „Die Wolfsfeder“, „Der Waldvogel“ und dem...