Artikel mit dem Tag "Wirtschaft"


19. Juli 2019
Die Anzahl der registrierten Fälle von Taschendiebstahl ist laut den aktuellen Zahlen des BKA offiziell rückläufig. Doch darf dies bei Weitem nicht als Entwarnung gelten. Noch im Jahr 2015 registrierte die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS)* 168.142 Fälle von Taschendiebstahl im gesamten Bundesgebiet. Diese sank bis 2018 auf 104.196. Jedoch ist hierbei von einer weitaus höheren Dunkelziffer auszugehen. Zudem kommt es auch auf die Region an. So schlagen beispielsweise in dem urban...
03. April 2019
Die kaufmännische Software-Lösung ShotLine, welche von Inosys speziell für den Waffenfachhandel entwickelt wurde, ist laut Herstellerangaben die meist genutzte Lösung der Branche. ShotLine ist als Client- und/oder Server-Version mit lokaler SQL-Datenbank erhältlich. Laut Inosys ist die Software-Lösung dank ihrer modernen Oberfläche sehr anwenderfreundlich, intuitiv bedienbar und flexibel erweiterbar. Wirtschaftsvorfälle können komplett elektronisch, effizient und strukturiert...
29. August 2018
Wie bereits in der letzten Ausgabe von WM-Intern (6/2018) erörtert, ist ein gut eingespieltes und aufeinander abgestimmtes Team auch im Einzelhandel von großer Bedeutung. Ein harmonisches und faires Miteinander der Kollegen sorgt für ein gutes Betriebsklima und wirkt sich zusätzlich noch verkaufsfördernd aus. Während es im ersten Teil unseres Beitrags zur „Teambildung“ in erster Linie um den Aspekt des gemeinschaftlichen Erlebens und Handelns als Team ging – also darum, sich bei...
22. August 2018
„Sitzen ist das neue Rauchen!“, behauptet der Arzt und Entertainer Dr. Eckhard von Hirschhausen. Wobei eine einseitige Belastung immer schädlich für unseren Körper ist, sei es das Stehen im Verkaufsraum oder an der Werkbank oder eben das Sitzen vor dem Rechner. Das Ende vom Lied sind im besten Fall schmerzende Füße oder ein verspannter Nacken. Aber auch schwere Schäden am Bewegungsapparat können das Ergebnis von sturem Stehen oder Sitzen sein. 16,5 Millionen Menschen gehen einer...
05. Februar 2018
Eine Umfrage zeigt: Die Zahl der von Cyberkriminellen attackierten deutschen Unternehmen steigt rasant. Einer aktuellen Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach für die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte zufolge sind Deutsche Unternehmen immer häufiger von Cyberattacken betroffen. 27 Prozent der Führungskräfte von 400 mittleren und großen Unternehmen gaben an, ihre Firma sei täglich IT-Angriffen ausgesetzt. Vor einem Jahr waren es 22 Prozent, im Jahr 2013 lediglich zwölf...
24. Juli 2017
Der Begriff „Zeitmanagement“ erklärt sich eigentlich von selbst: Er bezeichnet den „[strukturierten] Umgang mit der zur Verfügung stehenden Zeit“ (Duden) oder ausführlicher: „Unter Zeitmanagement versteht man im Rahmen des Selbstmanagements alle Maßnahmen, die zur Verfügung stehende Zeit möglichst produktiv zu nutzen“ (Wikipedia). Doch was genau verbirgt sich dahinter? Was heißt schon „strukturiert“? Wie kann ich die zur Verfügung stehende Zeit des Tages „produktiv...
13. Mai 2016
Die Creditreform Wirtschafts- und Konjunkturforschung veröffentlicht jährlich im Frühjahr die Studie „Wirtschaftslage Handwerk“. Die Ergebnisse für 2015/2016 liegen nun vor: Demnach hat das deutsche Handwerk weiter Hochkonjunktur. Im Vergleich zum Vorjahr – mit 61,8 Prozent – bezeichneten diesmal 66 Prozent der 1272 befragten Handwerksbetriebe die aktuelle Geschäftslage als „sehr gut“ bzw. „gut“. Vor allem im Ausbau- und im Bauhauptgewerbe gab es überdurchschnittlich viele...
11. Mai 2016
Alle Fotos zeigen jeweils links das Original und rechts das Plagiat. © Aktion Plagiarius e.V.